Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt, verschoben, oder verändert werden. Bitte informieren Sie sich vor einer möglichen Anreise noch einmal am Zielort, ob die von Ihnen gewählte Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann, und welche ×G-Regel angewendet wird.

Stader Weihnachtsmarkt

in der historischen Altstadt

Stader Weihnachtsmarkt
© STADE Tourismus-GmbH
Stader Weihnachtsmarkt

Die Straßen verstopft, die Autos ausgebremst, die Stimmung hingegen ausgesprochen gut: Der erste Weihnachtsmarkt in Stade war ein voller Erfolg. Am 2. Dezember 1967 öffneten die Buden erstmals. Es war nicht nur eine Premiere für Stade, sondern auch für Norddeutschland: Der Stader Weihnachtsmarkt ist der zweitälteste im ganzen Norden.

Mit Weihnachtsdorf, skandinavischem Weihnachtsmarkt und Kunsthandwerkermarkt hält der Stader Weihnachtsmarkt in diesem Jahr einige Neuheiten parat. Die altbekannte Budenmeile auf dem Pferdemarkt wird es Corona-bedingt nicht geben, dafür werden dort die Liebhaber der Handwerkskunst verwöhnt.

Der Platz „Am Sande“ wird in ein gemütliches Weihnachtsdorf verwandelt mit Glühwein, Bratwurst und allem, was das Herz begehrt. Hier findet in diesem Jahr auch die große Weihnachtspyramide ihren Platz, die sonst zur Weihnachtszeit am Pferdemarkt steht.

Der skandinavische Weihnachtsmarkt „Nordlicht“ hält Einzug am Fischmarkt. Vereinzelte Kunststände in schwedisch anmutenden Hütten stehen zudem weitläufig verteilt am Fischmarkt. Die weihnachtliche Beleuchtung des Krans und des Hafenbeckens, in dem sich eine Weihnachtskrippe niedergelassen hat, sorgen zusätzlich für feierliche Stimmung. Am Wasser West wird es in diesem Jahr außerdem eine Eisstockbahn geben.

Auf dem Pferdemarkt versprühen in diesem Jahr während der gesamten Vorweihnachtszeit Kunsthandwerker weihnachtliche Stimmung: An einer kleinen Auswahl an Kunsthandwerksständen gibt es feine Kleinigkeiten zu entdecken. Von Mitbringseln, kleinen Aufmerksamkeiten und Geschenkideen für das Weihnachtsfest ist sicher für jedes Liebhaber-Gemüt etwas dabei. Begleitend werden weihnachtliche süße Sünden zum Mitnehmen und Genießen angeboten. Ein Kinder-Karussell sorgt bei den Kindern für Begeisterung.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

21.11. - 23.12.2022

Standort:

Pferdemarkt

Diese Seite selbst bearbeiten,
oder (0 61 51) 59 42 12

Tourist-Information:

Tourist-Information am Hafen
Hansestraße 16
21682 Stade
(0 41 41) 7 76 98-0 fon
(0 41 41) 7 76 98-30 fax
www.stade-tourismus.de

Veranstalter:

Arbeitsgemeinschaft Aktuelles Stade e. V.
Bremervörder Straße 9b
21682 Stade
(0 41 41) 8 00 76 51 fon
k.A. fax
www.aktuelles-stade.de