Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt, verschoben, oder verändert werden. Bitte informieren Sie sich vor einer möglichen Anreise noch einmal am Zielort, ob die von Ihnen gewählte Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann, und welche ×G-Regel angewendet wird.

Schlossweihnacht Hadamar

Schlossweihnacht am Hadamarer Schloss

Schlossweihnacht Hadamar
© Fremdenverkehrsamt Hadamar
Schlossweihnacht Hadamar

Die Schlossweihnacht am Hadamarer Schloss öffnet traditionell am ersten und zweiten Adventwochenende, vom 25. November bis 04. Dezember 2022, jeweils freitags von 16:00 bis 21:00 Uhr, samstags von 15:00 bis 21:00 Uhr, sonntags von 13:00 bis 21:00 Uhr auf dem Schlossplatz in Hadamar.

Alljährlich wird der romantische Schlossplatz mit 27 weihnachtlich ausgestatteten Holzhäuschen und der Weihnachtspyramide im Mittelpunkt der Schlossweihnacht stehen. Auf der Schlossbühne beteiligen sich Musik- und Gesangsgruppen an der stimmungsvollen Gestaltung der Schlossweihnacht. In der Wichtelwerkstatt sind die Kinder fleißig am werkeln. Ebenso ist die Krippenausstellung eine Attraktion, die jährlich tausende Besucher nach Hadamar führt.

Wir freuen uns auf unsere Besucher!

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 27.11.2022
01.12. - 04.12.2022

Standort:

Schlossplatz Hadamar

Diese Seite selbst bearbeiten,
oder (0 61 51) 59 42 12

Tourist-Information:

Fremdenverkehrsamt
Untermarkt 3A
65589 Hadamar (Westerwald)
(0 64 33) 89-1 57 fon
(0 64 33) 89-1 55 fax
www.hadamar.de

Veranstalter:

NA+1 | DER PLUS-FAKTOR
Josef-Ludwig-Straße 4
65549 Limburg
(0 64 31) 2 62 90 20 fon
(0 64 31) 2 62 90 21 fax
www.na1.de