Große Sonderausstellung im Fürstenberger Hof

Die 300 schönsten Krippen der Sammlung von Professor Hans-Jürgen Rau

Große Sonderausstellung im Fürstenberger Hof
© www.fuerstenberger-hof-museum.de
Große Sonderausstellung

Die berühmte Schatzkiste des Krippenprofessors Hans-Jürgen Rau.

Nach zwei Jahren ist die Sanierung der Ortsdurchfahrt Unterharmersbach mit 2 km Länge erfolgreich beendet. Ohne Ampeln und Umleitungen führt die neue Straße zum Fürstenberger Hof, der durch seine berühmten Krippenausstellungen als Weihnachtshof im In- und Ausland bekannt ist.

In diesem Jahr wird das berühmte Schatzkästlein mit 300 Krippen aus 90 Ländern der weltgrößten Privatsammlung von Professor Hans-Jürgen Rau im Rahmen einer Sonderausstellung im Fürstenberger Hof geöffnet.

Aus dem Nachlass von Professor Hans-Jürgen Rau, werden erstmals seine schönsten 300 Krippen aus aller Welt gezeigt. In 90 Ländern der Erde hat der berühmte Krippensammler persönlich seine Krippen erworben, darunter sind viele einmalige Kunstwerke. Seine Witwe und seine Tochter haben sich nach langem Bitten bereit erklärt, erstmals sein Schatzkästlein mit seinen 300 schönsten Krippen aus aller Welt zu öffnen.
Die Ausstellung ist einmalig und zugleich eine große Verneigung und bleibende Erinnerung an Hans-Jürgen Rau, der viele Künstler und Menschen gerade in der dritten Welt in Südamerika und Afrika unterstützt hat.
Unsere Ausstellung wird vom 30. November 2019 bis 12. Januar 2020 gezeigt.

Informationen erhalten Sie über unsere Ortsverwaltung Unterharmersbach

Telefon: +497835/4269230
E-Mail: unterharmersbach(ät)zell.de


Eintrittspreise:
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 13 Jahren frei
Gruppen ab 10 Personen 4,00 € pro Person

Führungen
bis zu 25 Personen 20,00 €
25 bis 45 Personen 40,00 €
ab 45 Personen 60,00 €

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstags/Sonn- und Feiertage
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(auch Heilig Abend, Weihnachten, Silvester, Neujahr und Heilige Drei Könige)
Gruppenführungen sind jederzeit auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten möglich

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 31.12.2019 von 13:00 bis 17:00 Uhr
01.01. - 12.01.2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Heimatmuseum Fürstenberger Hof

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Info
Alte Kanzlei
77736 Zell am Harmersbach
(0 78 35) 63 69-47 fon
(0 78 35) 63 69-50 fax
www.zell.de

Veranstalter:

Heimatmuseum Fürstenberger Hof
Steinrücken
77736 Zell am Harmersbach
(0 78 35) 83 46 fon
k.A. fax
www.fuerstenberger-hof-museum.de