Reiterlesmarkt Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg - ein Wintermärchen

Reiterlesmarkt Rothenburg ob der Tauber
© Rothenburg Tourismus Service
Reiterlesmarkt zu Rothenburg ob der Tauber

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten lässt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut. Selbstredend, dass das "Reiterle" während "seines" Marktes durch die Gassen der Stadt zieht, um nach dem Rechten zu sehen und den Menschen den Frieden zu geben, den sie zur besinnlichen Jahreszeit suchen.

Öffnungszeiten:
Mo-Do 11.00-19.00 Uhr,
Fr-So 11.00-20.00 Uhr

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 23.12.2016 von 11:00 bis 19:00 Uhr
24.11. - 23.12.2017 von 11:00 bis 19:00 Uhr
30.11. - 23.12.2018 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Altstadt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Rothenburg Tourismus Service
Marktplatz 1
91541 Rothenburg o.d.T.
(0 98 61) 4 04-8 00 fon
(0 98 61) 4 04-5 29 fax
www.rothenburg.de