Figuren
  facebook link

  Deutschland
  International

  neuer Eintrag in Weihnachtsmarkt-Deutschland.de

  Neuheiten 2013
  Regionalmärkte
  Terminübersicht
  Rekordweihnacht
  Romantischer Markt
  Burgweihnachtsmarkt
  Faszinierende Städtereisen
  Schönster Weihnachtsmarkt

  Weihnachtsgeschenke
  Hersteller & Lieferanten
  Weihnachtsbeleuchtung

  Anzeige: Bodenheizmatte

  Gästeliste
  Kulturkalender
  Frühstückstreff
  Modellbau Forum

Anzeige: VARMA Falthütte

  Archiv 2012
  Archiv 2011
  Archiv 2010
  Archiv 2009
  Archiv 2008
  Archiv 2007
  Archiv 2006
  Archiv 2005
  Archiv 2004
  Archiv 2003

  In der Kritik
  Presse-Info
  In den Medien
  Auszeichnungen
  Impressum

  Ostermärkte
  Frühlingsfeste
  Sommerfeste
  Herbstfeste



  Erfolg im Internet

Weihnachtsmarkt in Ratzeburg

10. Ratzeburger Insel-Advent am 07. und 08. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt in Ratzeburg
© Stadt Ratzeburg
Dom bei Nacht

Am ersten Dezemberwochenende dreht sich in der Inselstadt Ratzeburg wieder alles um Advent und Weihnachten. Mehrere individuelle Weihnachtsmärkte, zusammengefasst unter dem Namen „Inseladvent“ laden zum Bummeln, Stöbern und Verweilen im Stadtkern und auf der Domhalbinsel ein.

Der Marktplatz mitten auf der Stadtinsel bietet Platz für zahlreiche Verkaufsstände rund um den großen Weihnachtsbaum.
Geöffnet sind die Verkaufsstände mit weihnachtstypischen Angeboten am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr.



St. Petrikirche und Petri-Forum

In der Stadtkirche St. Petri, einer Querschiffkirche aus dem 18. Jh. direkt neben dem „Alten Vaterhaus“ Ernst Barlachs, wird an beiden Tagen ein weihnachtliches Musikprogramm geboten. Im benachbarten Petri-Forum bei der Evangelischen Frauenhilfe kann man beim Bücherbasar stöbern oder in der Kaffeestube bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee oder Tee innehalten.

Kreismuseum (Herrenhaus) am Domhof

Weihnachtsschmuck und
Modelleisenbahn aus alter Zeit

Das Kreismuseum Herzogtum Lauenburg im Herrenhaus in Ratzeburg wartet zu jeder Weihnachtszeit mit einer ganz besonderen Attraktion auf: Im wunderschön stuckierten Speisesaal des Museums ist alljährlich ein Weihnachtsbaum zu sehen, der mit Christbaumschmuck aus der Zeit von ca. 1890-1910 behängt ist. Er ist Bestandteil einer Ausstellung „Weihnachtsschmuck aus alter Zeit“, die über 300 Exponate zeigt. Ergänzt wird der Baum durch einen historischen Tannenbaumständer mit Darstellung einer Krippe sowie einem weihnachtlichen Gabentisch für Kinder, wie es ihn damals in großbürgerlichen Häusern gab.

Als besondere Attraktion zeigen wir eine große Modelleisenbahnanlage (mit Uhrwerk- bzw. Elektro-Lokomotivantrieb) der Spur 0, fast ausschließlich mit „Märklin“-Artikeln aus der Epoche 1910-1925. Während viele Eisenbahnanlagen, die zur Adventszeit vorgeführt werden, aus späterer Zeit stammen, ist die des Kreismuseums von ganz besonderem historischen Reiz.

Eine der spannendsten Fahrzeuge ist dabei sicherlich ein silberfarbener Eisenbahntriebwagen, der von Franz Kruckenberg 1929 konstruiert wurde und unter dem Namen „Schienenzeppelin“ große Bekanntheit erlangte. Der Antrieb erfolgte ähnlich der Antriebsgondel eines Zeppelins (daher der Name) durch einen am Heck befindlichen Flugzeugpropeller aus Eschenholz (12-Zylinder-Flugmotor mit einer Leistung von 600 PS). Die Antriebswelle war um 7 Grad nach oben geneigt, um das Fahrzeug fester auf die Schienen zu drücken. Am 10. Mai 1931 durchbrach der Wagen zwischen Plockhorst und Lehrte erstmals die 200-km/h-Marke. Anschließend wurde der Wagen werbewirksam in ganz Deutschland gezeigt.

Die Sonderausstellung ist in diesem Jahr bis zum 30. Dezember zu sehen (Di-So von 10-13 und 14-17 Uhr; aber nicht am 24., 25. und 26. Dezember).


Dom-Kreuzgang

Auf dem Basar der Rotary Clubs im Kreuzgang des Doms werden Kunsthandwerk, Honigprodukte, Früchtebrot, Fruchtgelees, Pralinen, weihnachtliche Accessoires, handwerklich hergestellte Dekoartikel, Schmuck, Misteln, Holzspielzeug und vieles mehr verkauft.
In der Cafeteria werden leckere selbstgebackene Torten und Kuchen angeboten.
Weiter locken warme weihnachtliche Speisen in den Kreuzgang.

Der Gesamterlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute.

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg musizieren im Rahmen des Dombasars im Refektorium weihnachtliche, klassische und unterhaltsame Kompositionen in unterschiedlichen Besetzungen mit Akkordeons, Blockflöten, Gitarren, Querflöten, Violinen und Klavier.
Der Eintritt ist frei und jederzeit möglich.


Die Parkplätze auf der Insel können an beiden Veranstaltungstagen kostenfrei genutzt werden.

Veranstalter des Inseladvents:

Bürgerverein von Ratzeburg und Umgebung, Ev. Luth. Kirchengemeinde St. Petri, Kreismuseum Herzogtum Lauenburg, Rotary-Clubs Herzogtum Lauenburg-Mölln und Ratzeburg-Alte Salzstraße sowie Wirtschaftsförderungsverein Inselstadt Ratzeburg (W.I.R.)

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut.
Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

07.12. - 07.12.2013 von 11:00 bis 18:00 Uhr
08.12. - 08.12.2013 von 12:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

diesen Eintrag bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Ratzeburg
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg
(0 45 41) 80 00-8 86 fon
(0 45 41) 80 00-8 89 fax
www.ratzeburg.de

Veranstalter:

Ratzeburger Insel-Advent
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg
(0 45 41) 80 00-888 fon
(0 45 41) 80 00-9888 fax
www.inselstadt-ratzeburg.de



Mail Adresse
Publiziert: 19.11.2005 - Aktualisiert: 11.04.2013
© 2013-2014 by IDL Software GmbH, Darmstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Frauen | Männer | Selfness | Coaching | Internet | Ostermärkte | Sommerfest | Jakobswege
Frühstückstreff | Kulturkalender | Figuren Modellbau | Links | Pressemitteilungen | Tierplanet
  Anzeige: Hotels am Weihnachtsmarkt



Anzeige: Frühstückstreff Gastronomiepartner