18. Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt Puderbach

Weihnachtliches Kunsthandwerk u.v.m.

18. Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt Puderbach
© Hajo Jordan
Weihnachtsmarkt Puderbach

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein e.V. und die Ortsgemeinde Puderbach laden ein zum 18. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt auf dem Platz "Am Alten Bahnhof". Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art! Von begeisterten Besuchern und Kunsthandwerkern seit Jahren als Insider-Tipp gehandelt! Liebevoll dekorierte Weihnachtshütten, erlesenes und traditionelles Kunsthandwerk so weit das Auge reicht, kombiniert mit kulinarischen Genüssen erwarten Sie! Das erfolgreiche Konzept der letzten Jahre wird auch in diesem Jahr beibehalten: schön, schnuckelig, romantisch ..... da muss man einfach hin!
Am Samstag eröffnet der Posaunenchor Oberdreis und „Das junge Blech“ um 15.00 Uhr das Markttreiben und stimmt die Besucher auf einen romantischen und stimmungsvollen Adventsabend ein. 2015 begeistert verabschiedet und 2017 wieder auf unserem Markt: die WESTERWALD PIPERS unter der Leitung von Jimmy McCowat! Dudelsack-Musik vom Feinsten! Zu dieser tollen Musik und dem gemütlichen Beisammensein passt natürlich betörender Duft von frisch gebrannten Mandeln, von Glühwein und Kinderpunsch. Die ortsansässigen Vereine, ob KITA oder Partnerschaftsverein sowie Profis aus dem Metier machen Ihnen den Besuch in jeglicher Hinsicht schmackhaft: flüssige und feste Köstlichkeiten, Süßes und Deftiges – alles steht auf unserer Speisekarte! Die Puderbacher Dorfjugend hat 2016 ihre Feuertaufe auf dem Weihnachtsmarkt bestanden und kommt gerne wieder. Erstmalig Wildspezialitäten auf unserem Weihnachtsmarkt. Bestimmt empfehlenswert!

Musikalisch haben wir auch wieder einiges auf dem Teller: nach Blechbläsern und Pipes and Drums weiter Musikgenuss pur: ProVoCant - ein toller Chor mit eigener CD, der mitreißt; unsere Freunde aus Neustadt/ Wied: VOIANO zum 7.Mal und Xmas Jazz vom Feinsten mit ANDREAS NILGES - zum 3.Mal am Samstag Abend - so richtig gemütlich und stimmungsvoll!

Etwas mehr als 70 Aussteller aus allen Bereichen des Kunsthandwerks haben zu unserem Markt wieder zugesagt, der zu den größten im nördlichen Rheinland-Pfalz zählt und immer bekannter und beliebter wird. Das Schmuckhandwerk hält viele tolle Angebote an Edelsteinen, Perlen oder Edelmetall in allen Preislagen für Sie bereit. Erstmals: Feuerschmuck aus Chile! Handgearbeitetes textiles Kunsthandwerk ist ebenso vertreten wie schöne Dinge aus Glas und aus Holz. Kunstvoll gearbeitete alte Spiegelfenster warten auf neue Betrachter. Herrliche handgearbeitete Keramiken dürfende auf einem Westerwälder Weihnachtsmarkt nicht fehlen! Edelste Liköre und feine Obstbrände, feinstes Olivenöl aus Griechenland und Essige sowie Senf aus einer historischen Senfmühle können verkostet und gekauft werden. Die Galerie im "Alten Bahnhof" ist ein Muss: Textiles Kunstschaffen aus Naturstoffen und handgewebtem Bauernleinen in höchster Vollendung bietet eine Ausstellerin. handgeschnitzte Krippen und Figuren aus dem Erzgebirge sowie dekorativer Schmuck aus Filz und Edelsteinen runden das Angebot im Bahnhof ab. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Sechsunddreißig weihnachtlich geschmückte Hütten bieten unseren Ausstellern und den Tausenden von Besuchern das passende Ambiente eines attraktiven Weihnachts-marktes. Farbige Feuerschalen sorgen für romantisches Flair und wohlige Wärme. Ein großer leuchtender Stern weist Ihnen den Weg zum Markt - lassen Sie sich auf unseren Markt ein! Die neue Weihnachts-beleuchtung in unserer Gemeinde ist aus allen Richtungen ein toller Wegweiser zu unserem Markt!

Der große mit bunten Holzfiguren geschmückte Weihnachtsbaum bildet wieder den optischen Blickfang am Eingang des „Weihnachtsdorfes“.
Auch am Sonntag wird das Markttreiben durch Auftritte von Musikgruppen und Chören der Vorweihnachtszeit entsprechend mitgestaltet. Den Sonntag eröffnet das ALPHORNECHO – alpenländische Klänge zur Einstimmung. DaChor aus Horhausen und der Schulchor der Holzbachtalschule bereiten alle kleinen Besucher des Marktes auf den Besuch des Nikolaus vor. Die Kleinen können sich wieder auf ein schönes nostalgisches Karussell freuen. Selbstverständlich wird auch der Nikolaus wieder am Sonntag Nachmittag zu Besuch sein und eine kleine Überraschung mitbringen! Musikalisches Highlight am Sonntag Nachmittag ist die RENTIER-BAND - feinste Klänge aus Trompeten, Posaunen und Saxofonen, die 2016 die Besucher begeisterte!

Was wäre der Weihnachtsmarkt ohne die riesige Tombola mit mehr als 600 Preisen? Mit dem Erlös aus dem Weihnachtsmarkt 2016 haben wir soziale Projekte in der VG Puderbach unterstützend finanziert und auch unserer Ortsgemeinde beim Kauf mehrerer Ruhebänke an Aussichtspunkten geholfen. Das lag uns am Herzen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - lassen Sie sich auf unseren kuscheligen Weihnachtsmarkt der besonderen Art ein!!

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.12. - 16.12.2017 von 15:00 bis 21:00 Uhr
17.12. - 17.12.2017 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Am Alten Bahnhof

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation Puderbacher Land
Hauptstraße 13
56305 Puderbach
(0 26 84) 8 58-1 60 fon
(0 26 84) 8 58-1 69 fax
www.puderbacher-land.de

Veranstalter:

Verkehrs- und Verschönerungsverein Puderbach e.V.
Tannenstraße 19
56305 Puderbach
(0 26 84) 97 92 80 fon
(0 26 84) 97 72 25 fax
www.gemeinde-puderbach.de