Lamberti-Markt Oldenburg

Individuell und einzigartig: Ein herzliches Willkommen auf dem Oldenburger Lamberti-Markt!

Lamberti-Markt Oldenburg
© Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH, Fotograf: Torsten Krüger
Lamberti-Markt Oldenburg

Wer die 160.000 Einwohnerstarke Stadt Oldenburg im Norden von Niedersachsen besucht, wird angenehm überrascht sein. Nicht nur von der Stadt selber, sondern auch vom traditionellen Weihnachtsmarkt. Als leuchtende „kleine Stadt“ mit über 120 individuell gestalteten Holzhütten, Verkaufsständen und viel Tannengrün präsentiert Oldenburg vom 22. November bis 22. Dezember 2016seinen vorweihnachtlichen Lamberti-Markt. Eingebettet zwischen dem Schloss, der klassizistischen alten Wache, dem historischen Rathaus und der Namensgeberin des Marktes, der imposanten St. Lamberti-Kirche, verbreitet sich eine einzigartige Atmosphäre, die sich nur schwer beschreiben lässt – die man aber fühlt, wenn man vor Ort ist.

Weihnachtszeit in Oldenburg bedeutet immer auch: Entspanntes Bummeln und Shoppen. Der Oldenburger Rekord liegt darin, dass fast das gesamte Gebiet der Innenstadt Shoppingareal ist und nur von Fußgängern benutzt werden darf. Am ersten Samstag im Dezember laden nicht nur der Lamberti-Markt, sondern auch die Geschäfte bis 24 Uhr zum Bummeln und Shoppen ein. Das Besondere ist, dass in vielen Geschäften der Inhaber noch persönlich berät und bedient. Hier steht nicht nur jemand hinter der Ladentheke, sondern auch hinter seinen Produkten.

Und das ist auch so auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt, der bereits seit 1972 abgehalten wird. Über 70 Prozent der Waren werden direkt vor Ort hergestellt. Jeder Stand ist individuell gestaltet und dem Begriff Schausteller kommt in Oldenburg eine besondere Bedeutung zu. Die Schausteller stellen sich hier nach Schaustellerart zur Schau. In Oldenburgs „kleiner Stadt“ gibt es alles, was einen echten Weihnachtsmarkt ausmacht: Vorweihnachtliche Stimmung für Leib und Seele!
Da Ökostrom bei den Klimaschutzbemühungen der Stadt eine wichtige Rolle spielt, geht in diesem Jahr nach Stadtfest und Kramermarkt auch der Oldenburger Lamberti-Markt mit gutem Beispiel voran.

Öffnungszeiten Lamberti-Markt 2016:
Freitags bis samstags: 11 bis 21.30 Uhr
Sonntags bis donnerstags: 11 bis 20.30 Uhr
Eröffnungstag: 17 bis 20.30 Uhr
Samstag, 3.12.: 11 bis 24 Uhr

www.oldenburg.de/lambertimarkt
www.oldenburg-tourismus.de/veranstaltungen

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

22.11. - 22.12.2016 von 17:00 bis 20:30 Uhr

Standort:

Schloßplatz Oldenburg

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinfo // Ticketshop Oldenburg
Schloßplatz 16
26122 Oldenburg
(04 41) 36 16 13-66 fon
(04 41) 36 16 13-50 fax
www.oldenburg-tourist.de

Veranstalter:

Stadt Oldenburg
Markt 1
26105 Oldenburg
(04 41) 2 35-0 fon
(04 41) 2 35-28 80 fax
www.oldenburg.de