Weihnachtsmarkt in Neckarsteinach

Neckarsteinach lädt zum Weihnachtsmarkt am 1. Advent

Viele Besucherinnen und Besucher freuen sich alljährlich auf den Neckarsteinacher Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende, dem 02. und 03. Dezember 2017. Es gibt nichts Schöneres, als sich durch diesen Markt in die Adventszeit leiten zu lassen. Die historische untere Altstadt der Vierburgenstadt mit ihren Fachwerkhäusern und Plätzen bildet einen idealen Rahmen für einen stimmungsvollen, in seiner dichten Atmosphäre hoch geschätzten Markt. Weihnachtliche Beleuchtung und Dekoration unterstreichen dieses vorweihnachtliche Ambiente.
Hier macht es Spaß, durch die Gassen an den vielen Ständen entlang zu bummeln, sich Geschenkanregungen zu holen sowie in Ruhe auszusuchen.

Die Stadt Neckarsteinach hat wieder auf ein vielfältiges Programm geachtet.
Traditionell wird der Neckarsteinacher Weihnachtsmarkt am Samstag um 15.00 Uhr, im Schwanengarten durch den Bürgermeister eröffnet, begleitet von Vierburgenkönigin und Burgfräulein. Das Klarinetten-Ensemble Edingen wird die Eröffnung musikalisch umrahmen. Selbstverständlich wird der Nikolaus an beiden Tagen den Markt besuchen und die Kinder bescheren. Zur weihnachtlichen Stimmung tragen Musiker des Evangelischen Bläserchores sowie die Heidelberger Jagdhornbläser bei. Weitere Programmpunkte sind auf der Bühne im „Schwanengarten“ zu bewundern.
Vielseitig ist auch das Angebot der Marktstände, die vom einheimischen Handel, sowie von privaten örtlichen und auswärtigen Anbietern betrieben werden:
Traditionelle Weihnachtsartikel, wie Adventskränze, Mistelzweige, Gewürzsträuße, Kerzenständer und Kerzen, Weihnachtskrippen, Holzschnitzereien sowie Strohsterne, Glaskugeln oder Keramik, Heimtextilien, Schaffelle, bis zu Sammlerobjekten wie handgearbeitetem Schmuck – ein breites Sortiment lohnt einen Besuch.
Esel und Schafe sowie Alpakas aus dem Odenwald ergänzen die Stände.
Wie in jedem Jahr kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Glühwein, Tee und Punsch mit oder ohne Alkohol helfen beim Aufwärmen. Würstchen und Steaks vom Grill, Crêpes oder eine Suppe stärken beim Rundgang über den Weihnachtsmarkt, der um das Bürgerhaus „Zum Schwanen“, in der Neckarstraße, im Schwanengarten und auf dem Schwanenparkplatz stattfindet.
Bereits zum dritten Mal besucht uns eine Delegation aus Neckarsteinachs Partnerstadt Pargny-sur-Saulx, die vielerlei Köstlichkeiten aus der Champagne mitbringt, unter anderem frisch gebackenes Baguette, Käse und selbstverständlich jede Menge Champagner – zum Probieren und zum Kaufen.

Wieder zu Gast ist auch „Eliszi‘s Jahrmarktstheater aus lttlingen“. Ein nostalgisches Kinderkarussell, eine über 70 Jahre alte Schiffschaukel sowie der über 100 Jahre alte Theaterwagen gehören zu den Attraktionen. Mit verschiedenen Darbietungen, auch für die Kleinen unter vier Jahren, geht es sicherlich recht turbulent zu.

Der Weihnachtsmarkt mit seinem attraktiven Rahmenprogramm ist am Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag bereits von 11 bis 19 Uhr für Sie geöffnet.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 02.12.2017 von 15:00 bis 21:00 Uhr
03.12. - 03.12.2017 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Stadt Neckarsteinach

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Neckarsteinach
Hauptstraße 7
69239 Neckarsteinach
(0 62 29) 92 00-0 fon
(0 62 29) 92 00-19 fax
www.neckarsteinach.de