Weihnachtsmarkt in der Reithalle Praest

Am Sonntag, dem 10. Dezember 2017, findet in der Reithalle am Bahnweg (Reckenburg) wieder der Praester Weihnachtsmarkt "Selbst gemacht" statt. Bereits zum 24. Mal präsentieren Hobbybastler, -künstler und Heimwerker ihre Manufakturen. Die Veranstaltung wird um 10:00 Uhr durch Ortsvorsteher Wilhelm Nakath eröffnet.
Danach kann an 21 Ständen bewundert und gekauft werden, was fleißige Hände das Jahr hindurch hergestellt haben. Spielzeug und Geschenkartikel aus Holz sind Jahr für Jahr gerne gesehen. Glasperlenschmuck, Fleece- Jacken und -Hüte für Puppenkinder und -mütter, Aquarellbilder und Figuren aus Ton und Keramik warten auf die Besucher.

Die Damen der Ortscaritas halten ein Sortiment mit selbst gemachtem Landbrot, Marmelade, Stricksocken und mehr bereit. Window-Color-Motive sowie Nikoläuse in unterschiedlicher Größe aus Birkenstamm verschönern jede weihnachtliche Stube. Einen Hochgenuss verspricht wieder der Stand mit erlesenen Früchten aus der Natur, verarbeitet zu Likören sowie Konfitüren und das alles liebevoll dekoriert auf Rinden und in Körben. "Naschkatzen" werden ihre helle Freude an den Knusperhäuschen der Judokas und den Weihnachtsplätzchen des Fördervereins Grundschule finden. Die Chorgemeinschaft bietet wieder ein umfangreiches Sortiment von der Tischdeko bis zur Weihnachtskarte an.

Dabei sind in diesem Jahr wieder die Mitarbeiterinnen der Pfarrbücherei mit einem Bücherbasar. Von süß bis deftig reicht die Palette der Speisen, bereit gehalten durch die Frauengemeinschaft, den Reit- und Fahrverein, dem Blasorchester, Förderkreis Kindergarten und RSV- Jugendabteilung. Für ca: 16:30 Uhr hat der Nikolaus sein Kommen angesagt. Er öffnet ein Advenstfenster und erzählt über die Herkunft des Adventskranzes. Anschließend erhält jedes Kind ein kleines Präsent. Um 17:00 Uhr schließt der Markt.

Vom Reinerlös werden die örtlichen Jugendabteilungen unterstützt sowie Zuwendungen für caritative und gemeinnützige Zwecke geleistet, wie Kinderkrebshilfe, Friedensdorf Oberhausen, Rollstuhlkinder- Initiative und Schülerstipendium Tansania.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

10.12. - 10.12.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Reithalle Praest

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

infoCenterEmmerich
Rheinpromenade 27
46446 Emmerich am Rhein
(0 28 22) 93 10 40 fon
(0 28 22) 93 10 20 fax
www.emmerich.de

Veranstalter:

Interessengemeinschaft Praester Weihnachtsmarkt
Rosenstraße 16
46446 Emmerich am Rhein
(0 28 22) 83 31 fon
k.A. fax
www.rv-praest.de