Weihnachtsmarkt Düren

Weihnachtsmarkt Düren
© Stadt Düren
Blick auf Weihnachtsmarktsmarkteingang mit Rathaus

Seit 1974 erfreuen in Düren Budenstadt und Lichterzauber in den Wochen vor Weihnachten die Menschen von nah und fern.
Das kleine "Dorf" auf dem Rathausvorplatz wird von einem Sternenhimmel - einer bis zu neun Meter hohen Konstruktion zur Aufhängung der traditionellen 36 Lichterketten - überstrahlt. Die Lichterketten haben insgesamt eine Länge von 847 Metern und leuchten mit fast 4.000 Glühbirnen. Auch die Stände selber sind natürlich beleuchtet, so dass der gesamte Weihnachtsmarkt ein eindrucksvolles Bild gibt.
Bedingt durch die Kernsanierung des Dürener Rathauses und der damit verbundenen Baustelleneinrichtung kann ein Teil der Fläche auf dem Kaiserplatz leider nicht genutzt werden. Dennoch können alle Beschicker des Marktes ihren Stand auf dem Platz vor dem Rathausturm aufbauen. Betroffen von der Baustelleneinrichtung ist leider auch der Sternenhimmel. Da zwei notwendige Masten nicht gesetzt werden können, fehlen in diesem Jahr die Lichterketten vom Stern Richtung Wilhelmstraße und Rathaus.

Gekrönt wird der in der Platzmitte aufgestellte Weihnachtsbaum (Bildergalerie und Filmbericht zur Aufstellung) durch einen strahlenden Lichterstern. Zusätzlicher Blickfang des Weihnachtsmarktes ist ein Adventskalender, der an den Fenstern des Rathauses zu bewundern ist.

Geöffnet ist der Dürener Weihnachtsmarkt wie gewohnt täglich von 11:00 bis 20:30 Uhr - mit Ausnahme des Totensonntages, an dem der Weihnachtsmarkt geschlossen bleibt.

Natürlich wird für die gesamte Dauer des Weihnachtsmarktes auch wieder ein umfangreiches und stimmungsvolles Veranstaltungsprogramm geboten, das seit einigen Jahren ein für den Besucher leicht zu merkendes Raster enthält.

Die Beschicker des Marktes bringen wieder jede Menge Angebote mit. Die Palette reicht von Krippen und Krippenfiguren, Töpferwaren, Strumpf- und Strickwaren, Kerzen und Parfumwaren, Lederwaren aller Art, Adventskränze und Gestecke bis hin zu Holzspielzeug. Für das leibliche Wohl wird an den Imbiss- und Ausschankgeschäften gesorgt.

Für die kleinen Besucher dreht sich das 100 Jahre alte Pferdekarussell. Weiterer Höhepunkt des Dürener Weihnachtsmarktes ist die "Lebende Krippe" auf dem Marktplatz vor dem Bürgerbüro der Stadt Düren. Die lebende Krippe, ein Krippenspiel über die Geburt Christi, macht den Dürener Weihnachtsmarkt seit 1992 einzigartig. Wie gewohnt findet die Aufführung des Mandolinenclubs TC Wandervogel Merken mit lebenden Tieren am dritten Adventswochenende statt.

Neugierig geworden? Also dann: Kommen Sie zum Dürener Weihnachtsmarkt!

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.dueren.de/weihnachtsmarkt

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.11. - 22.12.2016 von 11:00 bis 20:30 Uhr

Standort:

Rathausvorplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Bürgerbüro der Stadt Düren
Markt 2
52349 Düren
(0 24 21) 25-20 00 fon
(0 24 21) 25-20 20 fax
www.dueren.de

Veranstalter:

Stadt Düren - Amt für Stadtentwicklung
Wilhelmstraße 34
52349 Düren
(0 24 21) 25-13 41 fon
(0 24 21) 25-13 93 fax
www.dueren.de