Delitzscher Adventsmarkt 2016

Delitzscher Adventsmarkt 2016
© C. Maurer / Stadt Delitzsch
Delitzscher Adventsmarkt

Traditionell am zweiten Adventswochenende findet der Delitzscher Adventsmarkt statt. Vom 2. bis 4. Dezember wird der Marktplatz der Loberstadt Schauplatz für einen der schönsten Weihnachtsmärkte Mitteldeutschlands.

Mehr als 60 Händler sorgen mit kulinarischen Leckereien, Kunsthandwerk sowie individuellen Geschenkideen für ein buntes Markttreiben. Der „Französische Gourmetmarkt“ verwöhnt mit seinen Gaumenfreuden aus der Grande Nation die Geschmacksknospen der Delitzscher und ihrer Gäste. Wurst und Käse aus Savoyen und den Pyrenäen, Brot und Gebäck aus der Bretagne, Macarons, Weißer Nougat, Tapenade und noch viele andere original französische Verführungen bereichern den Markt. Aussteller aus Tschechien, Polen und Georgien komplettieren das internationale Angebot.

Unter anderem erwarten die Adventsmarkt-Besucher folgende Angebote:
• Französischer Gourmetmarkt mit Käse, Wurst, Oliven, Tapenade, Senf, Öl, Macarons, Weißer Nougat uvm.
• Pulsnitzer Pfefferkuchen, Salzwedeler Baumkuchen, tschechischer Trdelník
• Individuelle Weihnachtspyramiden, Krippen, Schwibbögen und Figuren
• Bernstein- und Silberschmuck
• Georgisches Käsebrot, Flammlachs, Handbrot, Flammkuchen
• Burger, Hotdogs und Currywurst aus dem Foodtruck
• Straußensteaks, Salami vom Hochlandrind, Eichsfelder Stracke
• Chutney, Honig, Fruchtaufstriche
• Gewürze, Pesto, geräucherte Salze, Naturkost
• Käsekuchenbäckerei aus Quedlinburg
• Chili-Glühwein, Met, Glögg, heißer Birnensaft mit Naumann-Bitter
• Italienische Spezialitäten
• Keramik, Holzprodukte, Bürsten, Gefilztes, Seifen
• Kaffee- und Tee-Spezialitäten

Im Foyer und Kinosaal des „Markt Zwanzig“ wartet der Handwerkermarkt auf neugierige Besucher und Kinder können die Holzwerkstatt ausprobieren sowie Lebkuchenfiguren backen, Strohsterne und Weihnachtsengel basteln.

Auf der großen Marktbühne und auch im Kino sind durchgehend abwechslungsreiche Programme zu sehen. Für leuchtende Kinderaugen sorgt neben einer Eisenbahnfahrt, Karussellspaß, Kutschfahrten und Ponyreiten vor allem der Weihnachtsmann, der an allen drei Tagen von den Kindern Wunschzettel entgegennimmt und Süßigkeiten verteilt.

Am Sonntag, dem 4. Dezember, öffnen die Innenstadthändler im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags ihre Türen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 02.12.2016 von 14:00 bis 22:00 Uhr
03.12. - 03.12.2016 von 12:00 bis 22:00 Uhr
04.12. - 04.12.2016 von 12:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information
Schlossstraße 31
04509 Delitzsch
(03 42 02) 67-2 37 fon
(03 42 02) 67-4 08 fax
www.stadt-delitzsch.de

Veranstalter:

Stadt Delitzsch
Markt 3
04509 Delitzsch
(03 42 02) 6 72 26 fon
(03 42 02) 6 74 02 fax
www.delitzsch.de