Weihnachtsmarkt in Brüssel

Weihnachtsmarkt in Brüssel
© Tourismus Flandern - Brüssel
Weihnachtsmarkt in Brüssel

Die Festtage zum Jahresende werden immer wieder mit Ungeduld erwartet, da sie eine Atmosphäre besonderer Wärme, kulinarischer Genüsse und Festlichkeit verbreiten.

In Brüssel wird auch in diesem Jahr wieder vom 25. November 2016 bis 01. Januar 2017 das festliche Programm „Plaisirs d’Hiver“, „Winterwunder“, angeboten. „Winterwunder“ umfasst alle kulturellen und folkloristischen Aktivitäten, die auf dem gesamten Parcours dargeboten werden, beginnend an der Place Saint Jean bis zum Marché aux Poissons. Der Weg bietet folgende Aktivitäten und Plätze:

- Die Grand’ Place, auf der eine faszinierende Licht- und Tonshow stattfindet
- Eine Eislaufbahn unter freiem Himmel auf dem Marché aux Poissons
- Der größte Weihnachtsmarkt Belgiens mit etwa 240 Chalets an der Börse, auf der Place Sainte Catherine und auf dem Marché aux Poissons
- Ein beleuchteter Parcours mit musikalischer Untermalung, animiert von zwei einzigartigen Karussells (Place Sainte Catherine und Marché aux Poissons), Straßenkünstlern, Musikgruppen (Festumzüge, Chöre, mechanische Musik,…) und dem Riesenrad am Ende der Eislaufbahn.
- Ein Festbeleuchtung, die den Besucher entlang des Parcours zu den verschiedenen Attraktionen führt

Die Eislaufbahn

Die Eisbahn befindet sich am Ende des Parcours auf dem Marché aux Poissons und umfasst eine Länge von 100m zuzüglich einer Empfangszone. Eine kleinere Bahn gegenüber der großen Eislaufbahn ist für Kinder reserviert. Das Publikum hat den ganzen Tag Zutritt (Kapazität: 300 Personen gleichzeitig auf dem Eis). Bestimmte Daten sind für Aufführungen reserviert (Heiligabend und Silvester, Eiskunstlaufdarbietungen auf dem Eis…). Die Eislaufbahn ist durch das Riesenrad visuell verlängert. Eine Brasserie grenzt an die Eislaufbahn an. Eine Terrasse im Wintersport-Stil befindet sich ebenfalls im Bereich der Eislaufbahn.

Der Weihnachtsmarkt – Kunsthandwerk und Kulinarisches – festliche Animationen

Die etwa 240 Chalets werden von lokalen und internationalen Kunsthandwerkern betrieben und befinden sich im Bereich der Börse, auf dem Vorplatz des Marché aux Poisson und auf der Place Sainte Catherine, die für den Ehrengast reserviert ist.

Die Atmosphäre des Weihnachtsmarktes wird durch ständige Aktionen untermalt: Straßenanimation, Blaskapellen, Festumzüge, Karussells, und so weiter.

Um den Besucherfluss entlang des Parcours zu unterstützen wurde eine Beleuchtung konzipiert, die sowohl den Weg markiert, als auch eine festliche, stimmungsvolle und weihnachtliche Atmosphäre hervorruft.

Die Beleuchtung

Das Konzept stützt sich auf Kontraste und in das Stadtbild eingebettete Markierungen.

Um die Besucher zu leiten, wird jeder Übergang von einer Straße in die andere durch einen beleuchteten Torbogen angezeigt (zum Beispiel von der Grand’ Place in die Rue au Beurre). Die Hauptpunkte wurden so ausgewählt, dass jederzeit in beide Richtungen des Parcours je ein Torbogen sichtbar ist.

Beleuchtete Säulen unterstützen ebenfalls die Markierungen.

Grand-Place: die Nächte Electrabel

Das „schönste Theater der Welt“ kleidet sich anlässlich der Festtage in Licht.

Unter der Schirmherrschaft der belgischen Elektrizitätsgesellschaft Electrabel bilden die Steine der Grand’ Place die Leinwand für eine monumentale, aber auch spielerische und einzigartige Installation, während eine Einladung zu einer klanglichen und bewegten Reise auf das Rathaus projiziert wird.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 31.12.2016
01.01. - 01.01.2017

Standort:

Place St. Catherine

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Brussels International - Tourist Information
Grand-Place
1000 Bruxelles
(02) 513 89 40 fon
(02) 513 83 20 fax
www.brusselsinternational.be

Veranstalter:

BGE département BITC asbl
14 Grand Place
1000 Bruxelles
(2) 551 54 70 fon
www.brusselsinternational.be