Nikolausmarkt in Traisen

Nikolausmarkt in Traisen
© Jutta Weller
Nikolausmarkt in Traisen

Jedes Jahr am Samstag vor dem ersten Advent gibt es in der 600 Seelen-Gemeinde Traisen einen besonderen Höhepunkt, den Nikolausmarkt. Ab 16 Uhr gibt es Verkaufsstände von Landfrauen mit hausgemachten Weihnachtsplätzchen, die besonders gefragt sind, Basteleien und leckeren Gaumenfreuden. Ein ortsansässiger Imker bietet Honigprodukte an, ein Kunsthandwerker selbstgefertigte Holzprodukte. Weitere Stände finden sich jedes Jahr ein. Die Flötengruppe spielt weihnachtliche Lieder, oft wird das erste Adventsfenster des begehbaren Kalenders feierlich eröffnet. Kostenfreie Pferdekutschenfahrten verkürzen den Kindern die Wartezeit. Absoluter Höhepunkt in jedem Jahr ist der Besuch von St. Nikolaus und seinem Gehilfen Knecht Ruprecht! Der Nikolaus erwartet einige Gedichte oder Lieder von den Kindern zu hören bevor er aus seinem Sack für jedes Kind ein süßes Päckchen holt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 01.12.2018 von 16:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Freiwillige Feuerwehr Traisen

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Traisen
Burgblick 15
55595 Traisen
(06 71) 3 36 72 fon
k.A. fax
www.traisen.de

Veranstalter:

Landfrauen e. V.
Am Mühberg 4
55595 Traisen
k.A. fon
k.A. fax
www.traisen.de/landfrauen/