Weihnachtskrippen in Tesero

Sie schmücken das Ortszentrum von Tesero und tragen den Gästen und Bürgern des Fleimstales zur Weihnachtsstimmung bei.

Vom 06. Dezember 2016 bis 08. Januar 2017 ein bemerkenswertes Beispiel ist das Dorf Tesero im Val di Fiemme, wo große und kleine handwerkliche Darstellungen der Geburt Christi seit mehr als 40 Jahren den Ort beleben.

Nicht weniger als 100 Krippen werden in Straßen und Gassen aufgestellt, in malerischen Winkeln und Gewölben und zwischen den Brunnen. Sie werden aus Holz und anderen aus den umliegenden Wäldern gewonnenen Materialien geschaffen, aber auch aus Stoff, Gips und Salzteig, und jeder der einheimischen Künstler interpretiert das Geschehen um Jesus und Maria auf seine Art.

Bei einem etwa einstündigen Gang durch den Ort kann man die vom späten Nachmittag bis 23 beleuchteten Krippen bewundern: vom Dorfeingang bis zur Piazza Cesare Battisti, wo die Szene der Geburt Christi mit Statuen in Lebensgröße wiedergegeben wird.

Eine Reihe von Rahmenveranstaltungen ergänzen die festlichen Weihnachtstage in Tesero.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.01. - 08.01.2017
06.12. - 31.12.2016

Standort:

Comune di Tesero

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Comune di Tesero
Via IV Novembre, 27
38038 Tesero
(04 62) 81 17 00 fon
(04 62) 81 17 50 fax
www.comune.tesero.tn.it