Zwetschgermoh und Rauschgoldengel

Geschichte(n) vom Christkindlesmarkt

Zwetschgermoh und Rauschgoldengel
© CTZ Nürnberg
Nürnberger Zwetschgenmännle

Der berühmteste deutsche Weihnachtsmarkt entwickelte sich seit dem 16. Jahrhundert vom Kindleinsmarkt zur heutigen, von Gästen aus aller Welt besuchten, touristischen Attraktion. Der einstündige Rundgang erzählt kurzweilig von Kinderbeschenktagen, der Barbiepuppe des Mittelalters und Nürnberger Weihnachtsspezialitäten wie dem Kaiserlein, dem Rauschgoldengel und dem „Zwetschgermoh“. Zum Abschluss werden weihnachtliche Kostproben gereicht.

Treffpunkt: Haupteingang Altes Rathaus, Rathausplatz, Nürnberg

Dauer: 1,5 Std.

Preise: Erwachsene 15,- € / ermäßigt 14,- € inkl. zahlreicher Kostproben

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 02.12.2018 von 11:00 bis 12:30 Uhr
09.12. - 09.12.2018 von 11:00 bis 12:30 Uhr
16.12. - 16.12.2018 von 11:00 bis 12:30 Uhr
23.12. - 23.12.2018 von 11:00 bis 12:30 Uhr

Standort:

Altes Rathaus Nürnberg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Institut für Regionalgeschichte
Wiesentalstraße 32
90419 Nürnberg
(09 11) 3 07 36-10 fon
(09 11) 3 07 36-16 fax
www.geschichte-fuer-alle.de