Kunst-Weihnachtssupermarkt

Kunst-Weihnachtssupermarkt
© Stadt Neuwied
Kunst-Weihnachtssupermarkt

Haben Sie schon einmal abstrakte Kunst in der Gefriertruhe bewundert? Oder ein Ölgemälde aus dem Suppen-Regal gekauft?
Der „Kunst-Weihnachts-Supermarkt“ am ersten Dezember-Wochenende in der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels in Neuwied macht’s möglich. Vergessen Sie also alle herkömmlichen Arten, Kunst zu präsentieren.

Kunst in ungewöhnlicher Umgebung - dies ist zweifellos der besondere Reiz der Aktion, die das Amt für Stadtmarketing in Kooperation mit der Bundesfachschule organisiert. Denn wo sonst Ess- oder Trinkbares angeboten wird, wartet diesmal Kunstgenuss auf die Kunden: in den Regalen des Schul-Supermarktes in der Friedrichstraße 36.

Mehr als 30 Künstlerinnen und Künstler aus der Region zeigen hier ihre Werke und bieten sie zum Kauf an. Darunter Namen wie Marlies Eifert, Lilo Jaschik, Ismail Raschid, Ulla Windheuser-Schwarz, Johanna Mohr oder Jürgen Herbst, um nur einige zu nennen.

Der Markt öffnet am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 18 Uhr. An beiden Tagen gibt es jeweils um 12 Uhr vegetarisch-ayurvedische Kochvorführungen und Verkostung mit Lutz Suenbold. Außerdem sind die Kinder zum Basteln eingeladen. Lesungen mit Antonia Fournier sorgen an beiden Tagen um 15 Uhr für eine ganz besondere Atmosphäre.

Am Sonntag, 3. Dezember, kann man sich ab 11 Uhr mit einem köstlichen Brunch auf das Art-Shopping einstimmen. Anmeldungen dazu (Kosten: 15 Euro) nimmt die Lebensmittelfachschule unter 02631/8303 entgegen. Nähere Info zum Programm und zu den Künstlern gibt’s in der städtischen Galerie Mennonitenkirche unter 02631/20687

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 03.12.2006 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Standort:

Bundesfachschule des Lebensmittelhandels

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourismus und Fremdenverkehr
Engerser Landstraße 17
56564 Neuwied
(0 26 31) 8 02-2 60 fon
(0 26 31) 8 02-8 01 fax
www.neuwied.de

Veranstalter:

Bundesfachschule des Lebensmittelhandels
Friedrichstraße 36
56564 Neuwied (Rhein)
(0 26 31) 8 30-3 fon
(0 26 31) 8 30-5 00 fax
www.bzneuwied.de