Figuren
  facebook link

  Deutschland
  International

  neuer Eintrag in Weihnachtsmarkt-Deutschland.de

  Neuheiten 2013
  Regionalmärkte
  Terminübersicht
  Rekordweihnacht
  Romantischer Markt
  Burgweihnachtsmarkt
  Faszinierende Städtereisen
  Schönster Weihnachtsmarkt

  Weihnachtsgeschenke
  Ostermärkte
  Frühlingsfeste
  Sommerfeste
  Herbstfeste

  Gästeliste
  Kulturkalender
  Frühstückstreff
  Modellbau Forum

  Archiv 2012
  Archiv 2011
  Archiv 2010
  Archiv 2009
  Archiv 2008
  Archiv 2007
  Archiv 2006
  Archiv 2005
  Archiv 2004
  Archiv 2003

  In der Kritik
  Presse-Info
  In den Medien
  Auszeichnungen
  Impressum



  Erfolg im Internet

Marc Chagall – Der Maler am Fenster

Adventskranz

Im Graphikmuseum Pablo Picasso Münster wird 2010 gefeiert. Das einzige Picasso-Museum Deutschlands wird im September 10 Jahre alt. Drei große Sonderausstellungen, zahlreiche kulturelle Veranstaltungen rund um Theater, Tanz und Literatur und ein vielseitiges Festwochenende im September stehen auf dem Programm.

„Joan Miró – Die Farbe seiner Träume“ (5.3.-6.6.2010)
Die Ausstellung über Joan Miró wird das Geburtstagsjahr einläuten. Mit rund einhundert Werken aus der Sammlung Maeght Frankreich liefert sie einen Querschnitt durch das gesamte Schaffen des berühmten Spaniers. Den Auftakt bildet ein frühes Gemälde aus dem Jahre 1914, den Schlusspunkt eine Skulptur von 1981, die zwei Jahre vor dem Tod Mirós entstand.
Die Münstersche Präsentation zeigt Beispiele aus allen Werkphasen des Künstlers. Darüber hinaus spiegelt sie seine große technische Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Miró gab in seinem Leben nicht weniger als zwei Mal das Malen komplett auf, um sich mehrere Jahre intensiv anderen Medien zu widmen. So schuf er ab 1954 hunderte von Keramiken, von denen mehrere in der Ausstellung präsentiert werden. Aber auch zahlreiche Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Grafiken sind in der eigens für Münster zusammengestellten Schau zu sehen.

„Pablo Picasso – Im Atelier des Künstlers“ (28.8.-21.11.2010)
Passend zum Jubiläumstermin wird Ende August die große Jubiläumsausstellung über Pablo Picasso eröffnet. Mit der Schau widmet sich das Museum ausführlich der Atelierthematik in Picassos Werk. Im Sujet des Atelierbildes reflektiert der Künstler immer wieder über seine Kunst und macht in Bildform programmatische Aussagen. Die Ausstellung untersucht, in welchem Umfang Picasso auf historische Referenzthemen zurückgreift, um das eigene künstlerische Selbstverständnis zu artikulieren oder ironisch zu brechen. Aber auch die Erotisierung seines Atelierbildes wird thematisiert. Insbesondere bei seinen bildnerischen Variationen auf Darstellungen von Raffael und La Fornarina wird die für den Spanier typische Gleichsetzung von Schöpferkraft und Manneskraft sinnfällig.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut.
Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

05.03. - 06.06.2010
28.08. - 21.11.2010

Standort:

Graphikmuseum Pablo Picasso Münster

Diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Graphikmuseum Pablo Picasso Münster
Königsstraße 5
48143 Münster
(02 51) 4 14 47-10 fon
(02 51) 4 14 47-77 fax
www.graphikmuseum.de



Mail Adresse
Publiziert: 14.01.2009 - Aktualisiert: 20.02.2010
© 2003-2013 by IDL Software GmbH, Darmstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Frauen | Männer | Selfness | Coaching | Internet | Ostermärkte | Sommerfest | Jakobswege
Frühstückstreff | Kulturkalender | Figuren Modellbau | Links | Pressemitteilungen | Tierplanet
  Anzeige: Frühstückstreff Gastronomiepartner