Nieder-Ramstädter Weihnachtsmarkt

Im Advent 1985 wurde erstmals der Kunst- und Weihnachtsmarkt in Nieder-Ramstadt veranstaltet. Seither kommen jährlich viele Besucher, um sich in vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen und auch um schon das eine oder andere Geschenk zu erwerben. Dieses Jahr ist wiederum die Puppendoktorin dabei, die Puppen-Patienten ambulant und wenn nötig auch stationär versorgt. Die Partnerstadt Nemours in Frankreich bietet regionale Produkte aber auch die zauberhaften Misteln an. Die Stände der Vereine, die für das leibliche Wohl bestens sorgen, haben samstags bis 22 Uhr und sonntags bis 21 Uhr geöffnet. Für die Kinderwünsche und Briefe an das Christkind ist ein Weihnachtspostkasten aufgestellt und am Sonntag kommt der Nikolaus mit Pony, Esel und Wagen. Die Veranstalter haben sich viel Mühe gegeben und freuen sich auf viele Besucher groß und klein.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 03.12.2017

Standort:

Bürgerzentrum Nieder-Ramstadt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Mühltal
Ober-Ramstädter-Straße 2-4
64367 Mühltal
(0 61 51) 14 17-0 fon
(0 61 51) 14 17-1 38 fax
www.muehltal.de

Veranstalter:

Arbeitskreis Kreativmarkt
Hochstraße 13
64367 Mühltal
(0 61 51) 14 60 92 fon
k.A. fax
www.muehltal-odenwald.de