21. Saarhölzbacher Adventsbasar am 1. Advent

Wie gewohnt heißt es am 03. Dezember 2017: kommt alle zur Saartalhalle, besucht den Basar, habt eine schöne Zeit bei gutem Essen, feinsten Getränken und netten Gesprächen. Vielleicht nehmt Ihr das ein oder andere Geschenk mit nach Hause. Der Reinerlös der Veranstaltung wird unserem Kindergarten zu Verfügung gestellt.
Wir können schon jetzt sagen, dass jeden ein abwechslungsreiches Programm erwartet. Neben vielem Bekannten auch das ein oder andere Neue. Überraschen wird die Halle. Wir machen den Tag zum stimmungsvollen Abend.

Man kann das Auto zuhause stehen lassen. Eigens für diesen Tag, bieten wir die „Helzba Linie 1“ an. Ein Bus fährt nach Fahrplan während der Veranstaltung durch unser Dorf und bringt jeden der es will, kostenlos in die Saartalhalle oder auch wieder ins Dorf zu seiner Haltestelle.
Im oberen Foyer der Saartaalhalle werden verschiedene Künstler der Region eine Auswahl ihrer Arbeiten zeigen. Ein Weihnachtsmusical wird ebenso auf die Bühne gebracht, wie ein kleines Unterhaltungskonzert. Natürlich wird uns der Nikolaus besuchen. Es wird eine Weihnachtsblumentombola und ein Glücksrad geben. Verschiedene leckere Spezialitäten, der Weinkeller und eine Wintercocktailbar runden das Angebot ab.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

03.12. - 03.12.2017 von 14:00 bis 00:00 Uhr

Standort:

Saartalhalle

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Saarschleife Touristik GmbH
Freiherr vom Stein-Straße 64
66693 Mettlach
(0 68 64) 83 34 fon
(0 68 64) 83 29 fax
www.mettlach.de

Veranstalter:

Förderverein St. Antonius
Unterm Denkmal 9
66693 Mettlach
(0 68 64) 27 06 35 fon
k.A. fax
www.mettlach.de