Adventlicher Stiftsberg Kyllburg

Adventlicher Stiftsberg Kyllburg
Adventlicher Stiftsberg Kyllburg

Weihnachtsmarkt in romantischer Atmosphäre im Kreuzgang der altehrwürdigen Stiftskirche in Kyllburg, gestaltet vom FV „Freunde der Kyllburger Stiftskirche e.V.“

Bereits zum 10. Mal organisieren die Freunde der Kyllburger Stiftskirche einen Weihnachtsmarkt unter dem Titel "Adventlicher Sitftsberg". Eröffnet wird er am Samstag, dem 10. Dezember 2016, um 15.00 Uhr von unserem Vorsitzenden Klaus Metzen

Das einmalige und heimelige Ambiente im Kreuzgang der Stiftskriche zieht Jahr um Jahr immer mehr Besucherrinnen und Besucher nach Kyllburg. Der kleine Markt lockt mit schönen kreativen Ständen,an denen es Handwerkliches, Künstlerisches und Selbstgemachtes zu bestaunen und zu kaufen gibt. Darüber hinaus laden weihnachtliche Essens- und Getränkestände zum Verweilen ein. Neben dem klassischen roten Glühwein, wird auch ein weißer Winzer-Glühwein angeboten.
Das musikalische Rahmenprogramm beginnt am Samstag um 15.30 Uhr mit einem Konzert für Alphorn, Schlagwerk und Orgel in der Stiftskirche.
Um 18.00 Uhr spielt der Musikverein Kyllburg adventliche Weisen im Kreuzgang.
Der Sonntag beginnt mit dem Hochamt um 11 Uhr mitgestaltet vom Kinder- und Jugendchor Wißmannsdorf.
Gleich nach dem Hochamt laden die Freunde der Kyllburger Stiftskirche zum Mittagessen in den Kapitelsaal ein.
Der Musikverein unterhält die Besucher während der Mittagszeit.
Um 14.30 Uhr führt der Kinderchor Bleialf das Musical:"Der barmherzige Samariter" in der Stiftskirche auf.
Die Kinder der Grundschule Kyllburg haben zum Jubiläum einen Malwettbewerb veranstaltet. Die Bilder werden in der Kirch ausgestellt und von einer Juri bewertet und prämiert.
Die Preisverleihung erfolgt nach dem Musical.
Gegen 15.30 Uhr präsendtiert uns die A-capella-Gruppe "Four in line" weihnachtliche Klassiker und poppige Evergreens.
Mit Kaffee und Kuchen können die Besucher sich im Kapitelsaal versorgen.
Der Gesamterlös des Weihnachtsmarktes wird ausschließlich zur Förderung von notwendigen Maßnahmen zu Erhalt der Stiftskirche verwandt. Der Förderverein "Freunde der Kyllburger Stiftskirche e.V." freut sich über zahlreiche Besucher des "Adventlichen Stiftsberges" am 10. und 11. Dezember 2016.

Der Kreuzgang der Stiftskirche Kyllburg

Der exakt quadratische Kreuzgang wurde im 14. Jahrhundert angelegt. Jeweils neun ganz gleichförmig gestaltete Joche bilden die vier Flügel, die sich zum Hof in breiten, dreibahnigen Maßwerkfenstern öffnen. Die Kreuzrippengewölbe sind im Ostflügel noch alt, sonst nach Abbruch 1840 erst anlässlich einer durchgreifenden Restaurierung 1891/92 wieder eingezogen. Von den Bildhauerarbeiten, besonders an den Kapitellen, hat der Nordflügel die meiste originale Substanz bewahrt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

10.12. - 11.12.2016

Standort:

Stiftskirche Kyllburg

diesen Eintrag bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
(0 65 61) 94 34 0 fon
(0 65 61) 94 34 20 fax
www.eifel-direkt.de

Veranstalter:

Freunde der Kyllburger Stiftskirche e. V.
Auf dem Stift 2
54655 Kyllburg
(0 65 63) 22 17 fon
(0 65 63) 93 01 69 fax
www.stiftskirche.kyllburg.net