Kunststraße Imst 2016 - ZeitGeist

Kunststraße Imst 2016 - ZeitGeist
Kunststraße Imst

Als eines der Highlights im Tiroler Kunst- und Kulturjahr gilt die KUNSTSTRASSE IMST sowohl bei den Besuchern als auch den teilnehmenden Künstlern. Auch heuer wird die Stadt Imst für drei Wochenenden Ende November/Anfang Dezember mit einem umfassenden Programm aufwarten.

Termine
Die Eröffnung erfolgt am Freitag, 25. November 2016, anschließend heißt es wieder jeweils Samstag/Sonntag 26./27. November, 3./4. Dezember, 10./11.Dezember 2016, sowie am Donnerstag, 8. Dezember 2016 „Durch die Straßen der Stadt…auf den Spuren der Kunst“.

Thema
Die KUNSTSTRASSE IMST steht 2016 unter dem Leitthema ZeitGeist. ZeitGeist steht für die Denk- und Fühlweise, die individuell mit einem bestimmten Zeitabschnitt einhergeht. Die Kunst hat sich seit jeher als reflektierender "Geist der Zeiten" bewiesen und immer wieder Strömungen, Missstände und Höhepunkte vielfältig erfasst. Die Kunst steht daher auch für den Ausdruck und das Verarbeiten des Zeitgeschehens, sie ist Spiegel für Veränderung und Entwicklung, ebenso wie für das Erhalten und Bewahren. Die künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Thema darf mit Spannung erwartet werden.

Durch die STRASSEN der Stadt...auf den Spuren der KUNST
Gezeigt werden die künstlerischen Arbeiten sowohl in bestehenden, ganzjährigen Galerien und Ateliers als auch in Räumlichkeiten, die wieder zu temporären, sehr einladenden Galerien adaptiert werden. Neben dem Galeriebetrieb sind aber auch öffentliche Plätze und Gebäudefassaden als unverzichtbare Präsentationsfläche für den Kunstbetrieb in das Konzept integriert.

Vielfalt rund um Kunst und Kommunikation
Für Künstler aus der Region, aus den Bundesländern und dem benachbarten Ausland ist die KUNSTSTRASSE IMST inzwischen ein Ereignis, das darüberhinaus auch eine vernetzende und nachhaltige Plattform im Kulturbetrieb und Kulturaustausch bietet. Neben vielen renommierten Künstlern bietet die Veranstaltung auch immer wieder Newcomern - neu entdeckten, jungen Talenten - die Möglichkeit, ihre ernsthaften künstlerischen Intentionen im Rahmen des Gesamtprojektes zu zeigen.

Kinder & Jugend
Auch das KINDL[ICH]T, als eigenständiges Nachwuchsprojekt der KUNSTSTRASSE, das Kindern und Jugendliche Freiraum für eigenständige Kreativimpulse bietet, wird wieder in einer eigenen Galerie präsentiert.

Programm
Das detailierte Programm erscheint Anfang November und ist im Rathaus, dem Tourismusbüro und dem Kulturbüro in Imst erhältlich, sowie online unter www.kultur-imst.at abrufbar.

Terminübersicht 2016
Eröffnung: Freitag 25. November 2016, 19 Uhr, anschließend Öffnung der Galerien für die Nacht der Kunst.
Öffnungszeiten Galerien
Samstag/Sonntag, 26./27. November, 15 - 20 Uhr
Samstag/Sonntag, 3./4. Dezember, 15 - 20 Uhr
Donnerstag, 8. Dezember, 15 - 20 Uhr
Samstag/Sonntag, 10./11. Dezember, 15 - 20 Uhr

Weitere Information www.kultur-imst.at

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 27.11.2016
03.12. - 04.12.2016
08.12. - 08.12.2016
10.12. - 11.12.2016

Standort:

Stadt Imst

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Imst Tourismus
Johannesplatz 4
6460 Imst
(0 54 12) 69 10-0 fon
(0 54 12) 69 10-8 fax
www.imst.at

Veranstalter:

Stadt Imst, Kulturreferat
Rathausstraße 9
6460 Imst
(0 54 12) 69 80 fon
www.imst.tirol.gv.at