Gut Kerschlacher Adventsmarkt 2016

Am 3. Adventswochenende 10./11. Dezember 2016

Gut Kerschlacher Adventsmarkt 2016
© Gut Kerschlach

Am 3. Adventswochenende, 10. und 11. Dezember 2016, jeweils von 10 bis 19 Uhr steht Gut Kerschlach wieder für die Freuden des Advents.
Viel Inspiration aus Tradition und Handwerk für schöne Geschenke geben die Stände der Künstler und Kunsthandwerker im Innenhof und - in diesem Jahr rstmals auch oben in der Adventsmarkt-Galerie im Dachgeschoß des Verwaltungsgebäudes.
Eine große Auswahl an Christbäumen steht im Klostergarten zur Verfügung. Alle bio-zertifizierten Bäume stammen aus dem hofeigenen Kerschlacher Forst und werden laufend frisch nachgeschlagen.
Übrigens: Nicht nur zum Adventsmarkt, sondern auch zu allen Adventwochenenden können sich Besucher ihren Weihnachtsbaum abholen.

Appetit machen die kulinarischen Leckereien (von süß bis herzhaft) wie Weihnachtsgebäck, Flammkuchen, Crêpes, Maronen, frisches Brot sowie Grill-Spezialitäten von Gut Kerschlach und der auf dem Gut ansässigen Bäckerei und Konditorei Kasprowicz, die zusätzlich oben im ersten Stock die köstlichen Ergebnisse ihrer Öko-Weihnachtsbäckerei anbietet. Das gibt es nur hier: Der Kerschlacher Heimatstollen exklusiv auf dem Adventsmarkt.
Ansonsten ist er im Internet unter www.heimatstollen.de erhältlich.

Gut Kerschlacher Rahmenprogramm für Groß und Klein
Die besonderen Attraktionen für Groß und Klein sind die Kutschfahrten (mit „Coaching in Bavaria“) rund um das Gut, das Kerzenziehen aus Bienenwachs sowie das Ponyreiten (jeweils ab 13.30 Uhr, Treffpunkt Maibaum).
Am Samstag und Sonntag (immer um 15 Uhr) begeistern die Reitvorführungen des Reitvereins in der Reithalle. Neu sind die Vorführungen der Rettungs-hundestaffel Pfaffenwinkel-Werdenfelser Land e.V.
An den Nachmittagen kommt der Nikolaus persönlich vorbei und beschert die Kinder. Bei den kleinen Besuchern geht es im Dachgeschoß fröhlich zu beim Filzen und Isarkiesel-Bemalen.

Extra großer Parkplatz: Für die Besucher des Marktes steht komfortabel der Parkplatz entlang der Kastanienallee zur Verfügung. Weitere Informationen über den Markt auf Gut Kerschlach in 82396 Pähl: www.gut-kerschlach.de

Das Gut Kerschlach, die ehemalige Klosteranlage zwischen Ammersee und Starnberger See, wird als zertifizierter Biohof seit 1997 nach den EG-Ökorichtlinien und den strengen Naturland-Richtlinien mit garantiert artgerechter Tierhaltung und nachhaltiger Bodenbewirtschaftung betrieben. Bei dem Adventsmarkt sind die Stände der Aussteller im Innenhof des Gutes und im Dachgeschoß des Gebäudes zu finden, der Christbaumverkauf findet im Klostergarten statt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

10.12. - 11.12.2016 von 10:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Gut Kerschlach

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gut Kerschlach
Gut Kerschlach 1
82396 Pähl
(0 88 08) 92 11-0 fon
(0 88 08) 92 11-39 fax
www.gut-kerschlach.de