Christkindlmarkt in Geretsried

Adventskranz am Weihnachtsmarkt

Heuer jährt sich der Geretsrieder Christkindlmarkt zum 41. Mal und kann damit, in der jungen Geschichte der Stadt, eine durchaus beachtliche Tradition aufweisen. Er gilt als beliebter vorweihnachtlicher Treffpunkt für Jung und Alt.

Wegen der Großbaustelle am Karl-Lederer-Platz wird der Christkindlmarkt heuer zum 2. Mal im Innenhof des Rathauses stattfinden. Dort sind die Platzverhältnisse zwar etwas beengter, der Markt insgesamt wirkt jedoch heimeliger, was zahlreiche Besucher des letztjährigen Marktes positiv vermerkten.

Das Rahmenprogramm kann sich auch heuer
wieder auf jeden Fall wieder sehen und hören lassen:
Fest mit dem Christkindlmarkt verbunden ist der Auftritt der „Gartenberger Bunker Blasmusik“ unter der engagierten Leitung von Roland Hammerschmied. Ebenso häufig zu Gast und immer gern gehört das Bläserquartett „Musica Quattro“ aus Eurasburg. Einen Höhepunkt bilden erfahrungsgemäß die 5 Alphornbläser aus Ried bei Kochel. Als „Rieder Alphornbläser“ einem breiten Publikum bereits bestens bekannt, zaubert die vibrierende Tonfolge aus den von Peter Schalch sen. handgearbeiteten Instrumenten (jedes davon ein Unikat) eine besonders weihnachtliche Stimmung auf den Markt.

Heuer zum 7. Mal dabei ist das Vocalensemble der Groove Academy aus Geretsried unter der Leitung von Enno Strauß. Neu ist hingegen der Auftritt der „Laurenzi Buam“. Die Bläserensembles der Musikschule Geretsried sind zum 2. Mal dabei und freuen sich ebenfalls auf ihren Vortrag.

Von ca. 15:00 Uhr bis zur Dämmerung wird Josef Seidl aus Ascholding mit seinem Gespann der imposanten süddeutschen Kaltblüter kostenlose Kutschfahrten anbieten. Natürlich wird auch der Nikolaus bei Einbruch der Dunkelheit insbesondere an die Kinder seine Gaben verteilen.

Auch gibt es wieder Weihnachtsgänse zu gewinnen. Die Verlosung unter den richtigen Antworten findet am Sonntag, dem 10.12.2018, um 18:30 Uhr auf dem Christkindlmarkt statt. Die Preisfrage lautet diesmal: „In welchem Jahr wurde Geretsried zur Stadt erhoben?“

Im Vorraum Rathauses wird der Jugendrat ein Christkindlpostamt eingerichten. Dort können Kinder sich mit Basteleien die Zeit vertreiben und nebenbei einen Wunschzettel an das Christkind schreiben.

Neben handwerklichen Erzeugnissen der karitativen Organisationen und Gewerbetreibenden, steht bei den Ständen der Vereine das leibliche Wohl im Vordergrund.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 09.12.2018 von 15:00 bis 21:00 Uhr
09.12. - 09.12.2018 von 13:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Stadt Geretsried

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Geretsried
Karl-Lederer-Platz 1
82538 Geretsried
(0 81 71) 62 98-0 fon
(0 81 71) 62 98-9 02 fax
www.geretsried.de