Weilbacher Adventsmarkt »Advent am Bach«

am 09.12.2017 steht wieder „Die Weilbach in Flammen“

Weilbacher Adventsmarkt »Advent am Bach«
Weilbacher Adventsmarkt »Advent am Bach«

Rund um das Haus am Weilbach wird es auch in diesem Jahr am zweiten Adventssamstag, dem 09. Dezember 2017, wieder heimelig, wenn der Weilbacher Adventsmarkt „Advent am Bach“ erneut seine Pforten öffnet. Bereits ab 10 Uhr wird der Platz für den Straßenverkehr gesperrt und die Marktteilnehmer beginnen mit dem Aufbau der Stände.

Organisiert vom Vereinsring Weilbach e.V., sind so einige Weilbacher Vereine vertreten, die mit viel Mühe und Einfallsreichtum ihre Stände schmücken, um eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen. Doch auch die Vereine ohne eigene Verkaufsstände unterstützen den Vereinsring bei der Organisation und Durchführung der alljährlichen Veranstaltung. So ist zB die Old Company wieder zuständig für die Stromversorgung und Verkabelung der Marktteilnehmer, der Schützenverein hilft beim Aufbau und der Beschaffung benötigten Materials. Hungrige Mäuler und durstige Kehlen kommen ab 14 Uhr bis in die späten Abendstunden sicher auf ihre Kosten, denn das kulinarische Adventsmarkt-Angebot kann sich sehen lassen: Leckere Grillspezialitäten von Bauer Flach, frische Kartoffelpuffer mit Apfelmus und heißer Äppler von den Weilbacher Kerbeborsch. Die Sängervereinigung bietet in diesem Jahr Spießbratenbrötchen und Käsespätzle an zu ihrem guten Winzerglühwein und warmen Apfelsaft, und bei den beiden Kindertagesstätten „Maria Himmelfahrt“ und „Pusteblume“ bekommen die Besucher Brezeln aus der Brezelmaschine und frische Waffeln. Der Eintracht Fanclub „Fuchselöcher“ ist ebenfalls mit heißem Äppler und aromatischem Weihnachtsbier vertreten.

Wie jedes Jahr ist das Haus am Weilbach den Künstlern vorbehalten: Hier kann man wunderschöne Malerei und außergewöhnliche handgefertigte Schmuckstücke bewundern und natürlich auch käuflich erwerben. Schließlich ist es nicht mehr lange bis Weihnachten, und wer noch nicht alle Geschenke beisammen hat, sollte unbedingt einmal vorbei schauen! Die Chorkinder der Weilbacher Grundschule haben um 16.30 Uhr ihren großen Auftritt, bevor um 17 Uhr der Nikolaus kommt, der für jedes brave Kind ein kleines Geschenk in seinem Sack dabei hat.

„Die Weilbach in Flammen“, das feurige Spektakel der Freiwilligen Feuerwehr, wird um 18 Uhr als Höhepunkt des diesjährigen Adventsmarktes die Zuschauer in seinen Bann ziehen. Wenn dann die Bach wieder erloschen ist, bleibt den Gästen noch lange Zeit, in netter Gesellschaft die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen. „Advent am Bach“ gibt´s ja schließlich nur ein Mal im Jahr.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

09.12. - 09.12.2017 von 14:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Haus am Weilbach

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadt Flörsheim
Bahnhofstraße 12
65439 Flörsheim
(0 61 45) 9 55-0 fon
(0 61 45) 9 55-2 99 fax
www.floersheim-main.de

Veranstalter:

Vereinsring Weilbach
Erbsenberg 5
65439 Flörsheim
01 51-24 05 83 33 fon
k.A. fax
www.floersheim.de