Adventiamo - Berlins Kinderweihnachtsmarkt

Für alle, die den Advent lieben oder in Weihnachtsstimmung kommen wollen: Berlins kreativer Kinderweihnachtsmarkt „Adventiamo“ vom 02. bis 23. Dezember 2018 samstags und sonntags von 12:00 bis 18:00 Uhr im FEZ-Berlin lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Hier basteln die Kinder in Weihnachtswerkstätten Geschenke für ihre Lieben, nähen sich selbst einen Teddy, backen Weihnachtsplätzchen, probieren alte und fremde Spiele aus und erfahren wie Weihnachten in anderen Kulturen begangen wird oder was für Geschenke unter Omas und Opas Weihnachtsbaum lagen. Jedes Wochenende steht unter einem anderen weihnachtlichen Motto. Besonderes Highlight aller Adventswochenenden ist die Begegnung mit dem Weihnachtsmann. Der singt am Klavier Weihnachtslieder für die Kinder und ist gespannt auf ihre Wunschlisten.

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, reisen die Besucher bei „Der Weihnachtsmann am Palmenstrand – gibt’s denn so was?“ einmal um die Welt und erleben, wie Familien in Ecuador, Mosambik, Ghana, Mexiko und Indonesien das Weihnachtsfest begehen. Die Kinder lernen schöne Weihnachtsgeschichten aus den Ländern kennen und basteln kleine Geschenke im Stil der jeweiligen Kulturen.

Am 2. Adventswochenende geht es auf eine nostalgische Exkursion in die Vergangenheit. Wie feierten unsere Großeltern Weihnachten? Was wurde damals zur Weihnachtszeit gespielt und gebastelt? Am 08. und 09. Dezember 2018 erleben Eltern und Kinder „Bei Oma unterm Weihnachtsbaum“ ein Weihnachten „der guten alten Zeit“: in der Wichtelnähstube, Omas Backstube, bei Bastelangeboten mit Papier oder im Spiel mit Modelleisenbahn und Anker-Steinen.

Am 3. Adventswochenende können Eltern ihren Kindern zeigen, wie schön Selbermachen sein kann: Bei aus „Aus alt mach neu – upcycling“ werden am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember 2018, aus nachhaltigen Materialien wie Papier, Filz und Naturprodukten schöne Weihnachtsdekorationen und -geschenke gezaubert.

Am 4. Adventswochenende tauchen Familien in die märchenhafte russische Weihnachtswelt ein. Bei „Russischer Märchenadvent“ am 22. und 23. Dezember 2018 lernen sie u. a. Mascha und den Bär und Väterchen Frost kennen, spielen mit russischen Geschichtenfiguren, naschen Pelmeni und stellen letzte Geschenke her.

Abgerundet wird der Kreative Kinderweihnachtsmarkt durch die Weihnachtsstücke der Astrid-Lindgren-Bühne. In denen erfährt Michel aus Lönneberga, wie wichtig Teilen und Abgeben ist, Frau Holle trifft auf den Weihnachtsmann und Mausekind und Eichhörnchen entdecken die Magie von Schnee. Wer vor dem Fest noch einmal Weihnachtslieder üben möchte geht in Robert Metcalfs musikalisches Weihnachtsprogramm „Vier Kerzen“. Und wer zwischen den Jahren noch nichts vorhat, sollte sich das legendäre Taschenlampenkonzert von Rumpelstil nicht entgehen lassen: Da wird der Jahreswechsel mit Tanz, Gesang und einem leuchtenden Schauspiel eingeläutet.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 02.12.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr
08.12. - 09.12.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr
15.12. - 16.12.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr
22.12. - 23.12.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

FEZ-Berlin

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V.
Alt-Köpenick 31–33
12555 Berlin
(0 30) 6 55 75 50 fon
(0 30) 6 51 45 98 fax
www.tkt-berlin.de

Veranstalter:

FEZ-Berlin
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
(0 30) 5 30 71-0 fon
(0 30) 5 30 71-1 11 fax
www.fez-berlin.de