Winter-Spektakulum auf Burg Altena

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mit alter Handwerkskunst

Winter-Spektakulum auf Burg Altena
© maerkischer-kreis.de
Burg Altena

Vom 29. November bis 01. Dezember 2013 findet das Winter-Spektakulum auf Burg Altena statt. Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt mit alter Handwerkskunst, zünftiger Verpflegung, Markthändlern und Kinderprogramm schließt sogar Open-Air Konzerte von bekannten Mittelalterbands ein, wie "Die Streuner" am Freitagabend. "Celtica Pipes Rock!" hingegen werden am Samstagabend und "Versengold" am Sonntag auftreten.

Veranstalter sind der Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises und die Altenaer Werbeagentur PFiFFiKUS!.

Öffnungszeiten des Marktes:
29.11, Freitag: 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr; Eintritt frei bis 16:30 Uhr, danach 2 Euro pro Person, Kinder unter 6 Jahre frei*

30.11, Samstag: 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr; Eintritt frei bis 16:30 Uhr, danach 2 Euro pro Person, Kinder unter 6 Jahre frei*

01.12, Sonntag: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr; Eintritt frei bis 12:30 Uhr, danach 2 Euro pro Person, Kinder unter 6 Jahre frei*

*Eintritt für die Museen Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum sind im Preis enthalten

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.11. - 30.11.2013 von 15:00 bis 22:00 Uhr
01.12. - 01.12.2013 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Burg Altena

diesen Eintrag bearbeiten

Tourist-Information:

Tourismusbüro
Lüdenscheider Straße 22
58762 Altena, Westfalen
(0 23 52) 2 09-2 95 fon
(0 23 52) 2 09-3 05 fax
www.altena-tourismus.de

Veranstalter:

Märkischer Kreis, Fachdienst Kultur & Tourismus
Bismarckstraße 15
58762 Altena
(0 23 52) 9 66 70 50 fon
(0 23 52) 9 66 71 66 fax
www.maerkischer-kreis.de