Weihnachtsmarkt in Alsdorf

Das Phantastische Wintermärchen

Weihnachtsmarkt in Alsdorf
Weihnachtsmarkt in Alsdorf

Ein Großereignis, das Alsdorf weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht hat, ist der Alsdorfer Weihnachtsmarkt, aus dem sich das heutige "Phantastische Wintermärchen" entwickelt hat.

Den Anfang machte die Aktionsgemeinschaft Alsdorf im Dezember 1984 mit dem ersten Weihnachtsmarkt. Auf dem sehr gelungenen Weihnachtsmarkt am St. Brieuc Platz konnten sich dabei die Alsdorfer Geschäftsleute zum ersten Mal geschlossen ihren Kunden in einem Großzelt präsentieren.

Einige Jahre später besannen sich die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft auf das vorhandene historische Stadtzentrum, die Alsdorfer Burg, die man im neuen Glanz erstrahlen lassen wollte. Durch prächtige Illumination der Burg und ihrer Umgebung hat man es geschafft, auf ein Wahrzeichen der Stadt Besucher aus Alsdorf und der ganzen Region aufmerksam zu machen.

Mittlerweile hat sich so das "Phantastische Wintermärchen" etabliert, das in den letzten Jahren einen großen Aufschwung erlebte. Das Weihnachtsmarktteam setzt hier mit kulturellem Rahmenprogramm mit Musik, Märchenerzählungen oder Gesangs Aufführungen sowie weihnachtlich gestalteten Buden besondere Akzente und lockt vor dem Start zur Adventszeit tausende von Besuchern nach Alsdorf.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.11. - 08.12.2013

Standort:

Burg Alsdorf

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadtmarketing Alsdorf Förderverein e.V.
Annastraße 2 - 6
52477 Alsdorf
(0 24 04) 906018 fon
(0 24 04) 906018 fax
www.stadtmarketing-alsdorf.de

Veranstalter:

Aktionsgemeinschaft Alsdorf e.V.
Elisabethstraße 21
52477 Alsdorf