Weihnachtsmarkt auf Burg Namedy

Der Namedyer Weihnachtszauber am 1. Advent

Weihnachtsmarkt auf Burg Namedy
© Weihnachtsmarkt auf Burg Namedy

Einstimmen auf den 1. Advent im Innenhof der Burg mit Sängern und Bläsern, mit Glühwein, Punsch und heißen Waffeln und warmen Köstlichkeiten. Lassen Sie die Hektik zu Hause und genießen Sie den Vorabend des ersten Advents.
Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt ist frei.

Am Sonntag lädt die weihnachtlich geschmückte Burg die Besucher wieder ein, zu verweilen, zu hören, zu genießen. Schlendern Sie durch die liebevoll geschmückten Räume, lassen Sie sich im Café Spiegelsaal mit köstlichem Kuchen und Kaffee verwöhnen, trinken Sie auf der Galerie ein oder mehrere Gläser Sekt und lauschen Sie den Weihnachtserzählungen und Weihnachtsliedern. Natürlich haben auch die Kinder ihr eigenes Programm: Die Märchentante in der Bibliothek und Weihnachtsbasteln in der Vorburg.

Kurzum, kommen Sie, genießen Sie und vielleicht finden Sie ja kleine Geschenke für Ihre Lieben zu Weihnachten.

Eintritt: 5 €, Kinder bis 14 Jahre frei

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 01.12.2012 von 19:00 bis 21:00 Uhr
02.12. - 02.12.2012 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Burg Namedy

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Burg Namedy
Schlossstraße 28
56626 Andernach
(0 26 32) 4 86 25 fon
(0 26 32) 49 26 82 fax
www.burg-namedy.de