Adelsheimer Weihnachtsmarkt

Stimmungsvolle Kulisse im Hof vor dem Wasserschloss

Adelsheimer Weihnachtsmarkt
© Stadt Adelsheim
ADELSHEIM LEUCHTET - "Vorgestern"

Vor der stimmungsvollen Kulisse des Wasserschlosses findet auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in Adelsheim statt. An zahlreichen Ständen können Sie Geschenkartikel, Spielsachen, Bastelarbeiten sowie kulinarische Köstlichkeiten kaufen. Die Feuerwehr- und Stadtkapelle, der Schulchor der Martin-von-Adelsheim-Schule, der Gesangverein 1839 Adelsheim und der Kath. Kirchenchor Adelsheim tragen zur musikalischen Untermalung bei.

ADELSHEIM LEUCHTET ist nach einer durch mehrere Ausstellungen in Südamerika bedingten Pause wieder zurück. Der Videokünstler Louis von Adelsheim zeigt zusammen mit dem Verein "Adelsheim leuchtet" am Weihnachtsmarkt-Wochenende von 14. bis 16. Dezember die nächste Ausstellung. Der Titel lautet "Vorgestern – Projektionen in die Vergangenheit". Unter freiem Himmel werden Projektionen auf das Schloss sowie auf mehrere Fassaden in der Marktstraße gezeigt. Im Jahr 2008 wurde ADELSHEIM LEUCHTET von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" als "Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet.

Weitere Information unter www.adelsheim.de.

Ort:
Schlosshof, Rossparkplatz und Marktstraße in 74740 Adelsheim

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

14.12. - 14.12.2012 von 16:00 bis 00:00 Uhr
15.12. - 15.12.2012 von 16:00 bis 00:00 Uhr
16.12. - 16.12.2012 von 14:00 bis 00:00 Uhr

Standort:

Stadt Adelsheim

diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Adelsheim
Marktstraße 7
74740 Adelsheim
(0 62 91) 62 00-0 fon
(0 62 91) 62 00-35 fax
www.adelsheim.de