Chanukka-Markt im Jüdischen Museum Berlin

Der etwas andere Markt in der Winterzeit

Chanukka-Markt im Jüdischen Museum Berlin
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Sönke Tollkühn
Chanukka-Leuchter am Jüdischen Museum Berlin

Das achttägige Lichterfest Chanukka wird in Gedenken an die Wiedereinweihung des jüdischen Tempels in Jerusalem vor über 2000 Jahren begangen.
Gleich einen ganzen Monat lang feiert das Jüdische Museum Berlin: mit einem Chanukka-Markt im Glashof des Museums, mit Chanukka-Produkten aus der ganzen Welt, jüdischen Spezialitäten und einem ausgefallenen Begleitprogramm mit Puppenspiel, Live-Konzerten und Führungen zu den jüdischen Feiertagen.
Der Chanukka-Markt ist Marktplatz, Treffpunkt und Ausstellung zugleich. Ob Traditionelles oder Ausgefallenes, Kitsch oder Kunst aus Holz und Keramik, hier finden sich originelle Geschenkideen aus Deutschland, den USA und Israel. Ein Café lädt zum Verweilen ein und eine kleine Ausstellung erzählt von den historischen Hintergründen und Festtagsritualen zu Chanukka.
Der Chanukka-Markt im Jüdischen Museum stellt eine willkommene Alternative zu den gängigen Weihnachtsmärkten in Berlin dar. Im Glashof des Architekten Daniel Libeskind lädt der Markt mit dekorativen und gastronomischen Produkten zum Bummeln, Stauen und Genießen ein. Glühwein aus koscherem Wein und Chanukkaspezialitäten, Angebote von Kitsch bis Kunst, von traditionell bis ausgefallen machen Lust aufs Probiern und Verschenken.

Eröffnung am Sonntag, den 28. November 2010
Jüdisches Museum Berlin, Glashof EG
Täglich 12-18 Uhr
Der Eintritt auf den Markt ist frei.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.11. - 26.12.2010

Standort:

Jüdisches Museum Berlin

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin
(0 30) 25 99 33 00 fon
(0 30) 25 99 34 09 fax
www.jmberlin.de