Andechser Krippenausstellung

Große Krippenausstellung vom 28. November bis 12. Dezember 2010

Andechser Krippenausstellung
© Kloster Andechs
Andechser Krippenausstellung

Zum ersten Mal seit 2005 hat sich Frater Stephan wieder eine große Krippenausstellung in Andechs "vorgenommen". Waren es vor fünf Jahren noch Räume im Alten Pferdestall des Florian-Stadls, so ist in diesem Jahr der Rahmen wesentlich größer.

Im gesamten Andechser Florian-Stadl wird Frater Stephan weit über 40 Krippen aus Nah und Fern dazu Fatschenkindl und andere Zeugnisse religiöser Volkskunst versammeln. Frater Stephan hat nach vielen Angeboten und Bewerbungen auf die Auswahl der Exponate viel Zeit verwendet: "Viele Krippen davon habe ich selbst schon in Natura gesehen. Eine ausgewogene Auswahl ist für mich sehr wichtig, denn es soll ja eine möglichst vielschichtige Ausstellung von Krippen ergeben."

Die Leihgaben kommen aus den verschiedensten Regionen Bayerns, wie zum Beispiel von Irschenberg, Miesbach, Bad Tölz, Wallgau, Weilheim, Oberammergau, Garmisch-Partenkirchen. Aber auch bis von Amberg in der Oberpfalz oder Fürstenfeldbruck kommen die Aussteller mit Ihren Kostbarkeiten auf den Heiligen Berg.

Frater Stephan trägt auch selbst zur Ausstellung bei. Große Sorgfalt verwendet er auf die Gestaltung seines "Glanzstücks", einer große neapolitanische Krippe mit einer Breite von fünf Metern, die er selbst gefertigt hat. Daneben werden noch einige kleinere Krippen und Trösterlein ausgestellt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.11. - 12.12.2010

Standort:

Kloster Andechs

diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Kloster Andechs
Bergstraße 2
82346 Andechs
(0 81 52) 3 76-0 fon
(0 81 52) 3 76-1 43 fax
www.andechs.de