Weihnachtsmarkt in Altenburg

Verlockendes für Alt und Jung

Weihnachtsmarkt in Altenburg
© Fremdenverkehrsamt Altenburg-Information

Altenburgs historischer Marktplatz lockt in wenigen Tagen wieder mit zahlreichen weihnachtlichen Attraktionen. Der traditionelle Weihnachtsmarkt, längst über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, beginnt am Sonnabend, 02. Dezember. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich eröffnet den Markt an dem Tag um 15.30 Uhr, ein Moment, auf den sich nicht nur die Kinder schon heute freuen. Neben bewährten und beliebten Angeboten warten auch Neuerungen darauf, entdeckt zu werden.
Schon am Freitag dieser Woche wird der Weihnachtsbaum gesetzt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf eine etwa 50 Jahre alte Fichte. In der nächsten Woche beginnt der Aufbau der schönen Holzhäuschen, in denen Händler ihre Sortimente ausstellen werden. Aus diesem Grund wird es am Mittwoch, 23. November, ausnahmsweise keinen Wochenmarkt geben. In den folgenden Wochen bis zum 22. Dezember wird der Wochenmarkt sowohl mittwochs als auch sonnabends parallel zum Weihnachtsmarkt stattfinden, die Händler weichen in diesem Zeitraum auf die obere Markhälfte, wo sonst geparkt werden kann, aus. Für den Verkauf von Weihnachtsbäumen ist eine Fläche in der Moritzstraße reserviert.
Der Altenburger Weihnachtsmarkt wird montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 19 Uhr geöffnet sein, mittwochs und sonnabends geht’s - mit Blick auf die Wochenmärkte, die wie immer schon um 8 Uhr starten - um 9 Uhr los und sonntags etwas später, nämlich erst um 11 Uhr. Erfahrungsgemäß ist der Andrang an den Adventwochenenden enorm, sodass jenen, die es beschaulicher mögen, ein Besuch an Wochentagen empfohlen sei.
Das Programm ist üppig, an den meisten Tagen gibt es musikalische Darbietungen. Speziell für Kinder wird ein Zelt aufgebaut, in dem gebastelt und gebacken werden kann. Auch dreht eine Kindereisenbahn ihre Runden und eine Reitschule lädt ein. Zum vielseitigen kulinarischen Angebot gehören selbstverständlich wieder Spezialitäten aus der Region. Kurzum: Auf dem Altenburger Weihnachtsmarkt findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 22.12.2006

Standort:

Historischer Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Altenburger TourismusInformation
Moritzstraße 21
04600 Altenburg
(0 34 47) 55 18 38 fon
(0 34 47) 51 99 94 fax
www.altenburg-tourismus.de

Veranstalter:

Stadt Altenburg
Markt 1
04600 Altenburg
(0 34 47) 59 41 70 fon
(0 34 47) 59 41 38 fax
www.stadt-altenburg.de