Weihnachtsmarkt Meppen

Eisbahn wieder Highlight auf dem Weihnachtsmarkt
Ab dem 24. November können die Schlittschuhe geschnürt werden

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt Meppen

Der Jahreswechsel wirft seine Schatten voraus. Nicht nur bei der Witterung werden wir allmählich auf die kalte Jahreszeit eingestimmt, sondern auch der Meppener Weihnachtsmarkt steht wieder vor der Tür. „Da darf natürlich die Eisbahn nicht fehlen“, freut sich Ansgar Limbeck, Geschäftsführer des organisierenden Stadtmarketingvereins WiM, dass in diesem Jahr der Schlittschuhspaß in Meppens „guter Stube“ auch dank der finanziellen Unterstützung aus der Kaufmannschaft wieder garantiert ist. Für die technische Realisierung von „Meppen on Ice“ sorgt wieder in bewährter Weise die Meppener Firma Otten.

„Die Eisbahn ist natürlich das absolute Highlight des Weihnachtsmarktes, aber auch das Programm kann sich durchaus sehen lassen,“ zeigt sich Limbeck überzeugt, dass für jeden etwas dabei ist. Für alle Partygänger dürfte die „Berentzen-After-Work-Party“ am 8. Dezember genau das Richtige sein. Über die letzten Jahre hat sich diese Party zu einem absoluten Publikumsrenner entwickelt. Spaß und Spannung verspricht dabei in diesem Jahr ein Guiness-Weltrekordversuch: Jedermann ist eingeladen mitzumachen, wenn versucht wird, den Weltrekord im größten Nasenflöten-Weihnachtsliedorchester aufzustellen. Mehr als tausend Nasenflöten werden dafür „unters Volk“ gebracht.

Aber natürlich kommt in der Budenstadt auf dem Markt auch das Weihnachtliche nicht zu kurz. An jedem der vier Advente sorgen Weihnachtskonzerte örtlicher Kapellen oder die Riesen-Drehorgel für weihnachtliche Stimmung. Christian Hüser mit seinem Kinder- und Jugendchor darf bei einem richtigen Meppener Weihnachtsmarkt natürlich auch nicht fehlen.

Sportlich zugehen wird es bei einem Eishockeyturnier für Jugendmannschaften und dem schon fast traditionellen Eisstockschießen, bei dem man gespannt sein darf, welche Mannschaft den RWE-Cup abräumt.

Damit auch die Kleinen auf Ihre Kosten kommen, sind Nikolaus und Knecht Ruprecht ab dem 6. Dezember täglich um 16:30 Uhr unterwegs. Auf einer Leiter steigt er zum „Weihnachtsfenster“ hoch, um einen Sack voll kleiner Leckereien zu holen und an die Kinder zu verteilen.

Mitte Dezember geht es dann beim Programm Schlag auf Schlag: Am 10. Dezember reisen die zahlreichen Schlittschuhläufer des ERB Bremen nach Meppen, um ab 18:00 Uhr mit Ihrer Eislaufshow ihr Können auf den schmalen Kufen zu präsentieren. Am 11. Dezember wird ein Riesenstollen zum Verkauf angeboten. Traditionell wird dieser auch von Bürgermeister Heinz Jansen an den Mann, bzw. an die Frau gebracht. Ein optisches Highlight dürfte dann noch das Feuerwerk des Hagebaumarktes am 12. Dezember werden, wobei eine Feuerspuckershow nicht fehlen darf.

Mit einem Schmunzeln stellt Ansgar Limbeck die Frage „Same procedure as last year?“ in den Raum. Eine Antwort erübrigt sich fast, denn nicht nur Eingeweihten ist klar: „Dinner for one“ findet in diesem Jahr wieder live auf der Eisbahn statt. Eigens dafür werden viele fleißige Helfer vom THW die Eisbahn in ein Fackelmeer verwandeln. Bevor allerdings der bekannte Löwenkopf im Mittelpunkt steht, werden die Zuschauer mit einer Feuerspucker-Show eingestimmt. Und einen Vorgeschmack auf die Meppener Musical-Nacht mit live gesungenen Musical Stücken gibt es dazu. Butler James strapaziert mit seinem „Cherio Miss Sophie“ am 21. Dezember die Lachmuskeln. Damit wird dann gleichzeitig die diesjährige Eislaufsaison abgeschlossen. Der Weihnachtsmarkt schließt dann einen Tag später am 22. Dezember seine Pforten.

„Das ganze Programm wird in der nächsten Woche ins Internet eingestellt,“ erläutert Ansgar Limbeck, dass dann ein Klick auf www.weihnachtsmarkt-meppen.de genügt, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Text und Bild: WiM Stadtmarketingverein e.V.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 24.11. bis 22.12.2005

täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Innenstadt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

WiM Stadtmarketingverein e.V.
Markt 32
49716 Meppen
(0 59 31) 59 99 56 fon
(0 59 31) 59 99 58 fax
www.wim-meppen.de
www.meppen.de