Weihnachtsmarkt in Bad Homburg

7. Bad Homburger Weihnachtsstadt

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt in Bad Homburg

Stimmungsvolle Atmosphäre, festliches Ambiente und viele weihnachtliche Veranstaltungen - Bad Homburg präsentiert sich wieder als Weihnachtsstadt. Erstmals ist der "Romantische Weihnachtsmarkt" mit rund 70 Holzhütten vor der Kulisse des Landgrafenschlosses an allen vier Adventwochenenden geöffnet (samstags und sonntags 11 bis 21 Uhr). Die kleine Dampfeisenbahn wird wieder unermüdlich ihre Runden drehen und die lebende Krippe ist sicher auch in diesem Jahr wieder ein Anziehungspunkt für Groß und Klein. Die Buden am Kurhausplatz und die Märchenhütte - in der schöne Aktionen für Kinder stattfinden - laden täglich ab 11.00 Uhr zu einer geruhsamen Pause ein. Offiziell und feierlich eröffnet und wird die Weihnachtsstadt am 26. November auf dem Schlossplatz.

Natürlich kann auch in diesem Jahr wieder an allen Adventsamstagen bis 20.00 Uhr in Bad Homburg eingekauft werden. Und zum "verkaufsoffenen Sonntag" am 1. Advent von 13 bis 18 Uhr halten die Geschäfte tolle Angebote bereit. Der Veranstalter, die Aktionsgemeinschaft Bad Homburg, hat ein buntes Programm für die ganze Familie auf dem Kurhausplatz geplant. Dort werden u.a. ab 16.00 Uhr auf einer großen Open-Air-Kinoleinwand "Der kleine Eisbär" und "Ice Age" vorgeführt.

Am 3. Dezember wird in der ganzen Stadt Kinder-Advent gefeiert und am 6. Dezember starten um 15 Uhr die Bad Homburger Chefnikoläuse zu ihrer alljährlichen Parade, bei der sie 3000 Backnikoläuse verteilen.

Märchenhafte Theateraufführungen und zauberhafte Schlossbesichtigungen gehören ebenfalls zur Weihnachtsstadt: Mit dem "gestiefelten Kater" nach den Gebrüdern Grimm, sorgt die Volksbühne in diesem Jahr für "tierische" Weihnachtsstimmung. Und die kaiserlichen Räume des Schlosses können wieder im Schein von 1000 Kerzen bewundert werden.

Und den Besuchern der Weihnachtsstadt Bad Homburg winken wertvolle Preise wie Reise- und Geschenkgutscheine, Laptops, Fahrräder und viele andere mehr: bei den Glückssternlosen und mit dem Adventskalender des Rotary Clubs Bad Homburg und der Aktionsgemeinschaft, dessen Verkaufserlös an gemeinnützige Projekte geht.

Bild: Aktionsgemeinschaft Bad Homburg e.V.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 26.11. bis 23.12.2005

samstags und sonntags von 11.00 bis 21.00 Uhr

Standort:

Schlossplatz und Kurhausplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Aktionsgemeinschaft Bad Homburg e.V.
Saalburgstraße 30
61350 Bad Homburg
(0 61 72) 96 96 40 fon
(0 61 72) 96 96 15 fax
www.aktionsgemeinschaft-bad-homburg.de