Einzug der Samichläuse in Bad Ragaz

Eine über 60-jährige Tradition lebt in Bad Ragaz und erfreut sich einer Beliebtheit, die ihresgleichen sucht.

Weihnachten 2005 - Einzug der Samichläuse in Bad Ragaz

Jedes Jahr am 6. Dezember um 18:00 Uhr zieht der Bischof mit 40 Samichläusen und Schmutzli vom Föhrenwäldli durch das Dorf Bad Ragaz zum Dorfbad. Der Dorfplatz ist beinahe zum bersten voll. Erwachsene und Kinder, Einheimische und Feriengäste sowie hunderte, von weit her angereiste Besucher wollen das einmalige Ambiente erleben. Sie horchen gespannt den eindrücklichen Worten des Bischofs zu und lassen sich auf die festliche Advendszeit in märchenhaftem Umfeld einstimmen. Der Bischof und seine Samichläuse bringen in ihren Laternen das Licht ins Dorf, in die Häuser und in die Herzen aller Besucher. Um das Warten auf den Samichlaus zu verkürzen, spielen Kinder der Musikschule im Dorfbad einige Weisen zum Advent. Auch sie erhalten von den Samichläusen jeweils ein Chlaussäckli als Dank, bevor sie in alle Richtungen weiter ziehen, um die Kinder in deren warmen Stuben zu bescheren.

Der Ursprung der Tradition

1943 gründete Frau Olga Urfer vom Föhrenwäldli die Samichlaus-Aktion. Sie verabscheute und verurteilte damalige Chläuse, die grob und die Kinder schlagend auftraten. Von diesem Augenblick an war es gültig, dass der Samichlaus gut, mitfühlend und von sanfter Wesensart zu den Kindern und den Erwachsenen kam. Bis heute wird die Chlausaktion von so genannten Chlausmüttern organisiert und geführt.

Chlausnen ist Ehrensache

Samichlaus zu werden ist beinahe mit der Aufnahme in eine Zunft vergleichbar. Vier bis fünf Jahre lang hat der Claus-Novize sich als Schmutzli zu bewähren. In ein braunes Gewand gekleidet mit Stecken, Sack, Rute und Glöcklein ausgerüstet, geht er im Zug und später zu den Hausbesuchen mit. Als "richtiger" Samichlaus wird er nach der Bewährungsfrist in einen roten Mantel gekleidet und mit Buch, Laterne und Glöcklein versehen. Im Chlauseinzug gehen sie paarweise, je ein Samichlaus und ein Schmutzli.

Text und Bild: Ferienregion Heidiland

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 06.12.2005

um 18.00 Uhr

Standort:

beim Dorfbad Bad Ragaz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Bad Ragaz Tourismus
Maienfelderstraße 5
CH-7310 Bad Ragaz
081 300 40 20 fon
081 300 40 21 fax
www.badragaz-tourismus.ch
www.spavillage.ch