Ein Kinderschloss zur Weihnachtzeit

Kinderschloss und Kinderchristkindlmarkt
Ihr Kinderlein kommet …

Weihnachten 2005 - Ein Kinderschloss zur Weihnachtzeit

Schon aus der Ferne schmeckt man sie, die frisch gebackenen Kekse wo auch der Kinderpunsch selbstverständlich nicht fehlen darf. Denn in der Kinderbackstube im Kinderschloss werken schon fleißige Hände um die köstlichsten selbstgebackenen Lebkuchen zu verzieren.

Verziert wird auch in der Bastelstube, wo mit Serviettentechnik die schönsten Christbaumkugeln und Weihnachtsgeschenke fabriziert werden. Dies ist nicht alles. Auch Keltenschmuck wird im Kinderschloss mit den Kindern angefertigt, und Franz Gassenbauer schleift mit den Kindern die bizarrsten Fossiliensteine - eine sehr gute Geschenksidee für Weihnachten.

Im Christkindpostamt wird es ganz andächtig, wenn die Kleinen ihre große Wunschliste ans Christkind schreiben.

Lustig wird’s beim Programm mit den Pfadfindern und dem Würstelgrillen am offenen Feuer, die dann im Kinderrestaurant im Kinderschloss verspeist werden. Neben dem offenen Feuer zum Würstelgrillen befinden sich kleine Marktstände für die Kinder - ein eigener Kinderchristkindlmarkt - hier können die Jüngsten ihre Spielsachen entweder eintauschen oder verkaufen. Eine kurze Anmeldung im Kinderschloss genügt.

Lustig ist das Programm der Märchenerzähler im Märchenerzählerraum im Saal der Fleischhauerei Zauner:

  • 3.12.05 um 17.00 und um 18.00 Uhr: Hier wird das Märchen "Die vier Lichter der Miriam" von Gerhard Schilcher und Connie Kirsch inszeniert
  • 4.12.05 um 15.00 und 16.30 Uhr: An diesem Tag gibt es wieder ein tolles Kinderprogramm mit "Stucka" und seinem Schaf
  • 10.12.05 um 17.00 und 18.00 Uhr: Connie Kirsch packt ihre Sammlung von Weihnachtswichtelmärchen aus, diese spielt sie und erzählt sie mit den Kindern
  • 11.12.05 um 15.00 und um 16.00 Uhr: Rudolf Zauner erzählt die lustigsten und schönsten Märchen von Till Eulenspiegel und spielt mit den Kindern auf der Harfe auf.

Zum Advent gehört natürlich auch ein kleines bisschen das Fürchten dazu, wenn die Krampuspass "die Beriga" am 3. Dezember um 17 Uhr ihr Unwesen treiben. Doch für die Braven gibt es nichts zu befürchten, denn der Nikolaus gebietet ihnen Einhalt und bringt den braven Kindern Geschenke ins Kinderschloss mit.

Text und Bild: Tourismusverband Inneres Salzkammergut

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. und 3. Adventswochenende

samstags und sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr

Standort:

Goiserer Schloss Neuwildenstein

Diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Kirchengasse 4
A-4822 Bad Goisern
(0 61 35) 83 29 fon
(0 61 35) 83 29-74 fax
www.welterbeadvent.at