Das älteste Buch des Salzkammergutes

Unheimlich interessant und von unschätzbarem Wert
Sonderausstellung beim Goiserer Christkindlmarkt

Weihnachten 2005 - Das älteste Buch des Salzkammergutes

An den Nachmittagen vom 3./4. und 10./11. Dezember findet in Bad Goisern ab 16 Uhr eine Ausstellung der besonderen Art statt.

Das älteste Buch im Salzkammergut stammt aus dem Jahre 1100 n.Chr. Es handelt sich um eine Missale, ein liturgisches Buch, dessen Seiten aus Pergament sind. Dies zeigen auch die Löcher in den Seiten, die durch die Verletzung der Tierhaut entstanden sind, was damals jedoch nicht weiter störte, man schrieb einfach nach dem Loch weiter. Manche Seiten wurden genäht und manche sind ausklappbar, zumal die Bücher früher oft nach geschnitten wurden, auf Grund des ausgefransten Pergaments, und die Bemerkungen am Rand einfach ausgeschnitten und eingeklappt wurden. Bemerkenswert sind auch die ganz alten Noten, die oft über den Wörtern gemalt wurden oder auch die nachträglich eingefügten Beiträge, die z.B. von Franz von Assisi handeln, da dieser ja erst um 1200 lebte, was einen Nachtrag erforderlich machte.

Die Bibel auf Deutsch gab es bereits vor Luther?

Diese erstaunte Frage ist häufig zu hören, gilt doch der Reformator weithin als der Übersetzer der Bibel ins Deutsche. Doch bereits vor Luther wurden 18 deutsche Bibeln hergestellt.

Auch eine Koberger Bibel wird ausgestellt. Diese wurde bereits um 1483 ins Deutsche übersetzt und zählt zu den schönsten Bibelausgaben der Frühdruckzeit. Bemerkenswert ist vor allem die künstlerische Ausstattung, durch die breiten querformatigen Bildern und das schöne Kolorit machen diese Bibel sehr lebendig. Für die Initialen wurden im Text Freiräume gelassen, wo die Initialen dann kunstvoll, kalligraphish eingesetzt wurden.

Verwendet wurden eher einfache Kolorite, da die Farben damals sehr teuer waren. Gedruckt wurde diese Bibel in Nürnberg. Auch das Neue Testament, damals als "anderes Teil der Bibel" befindet sich in dieser Ausgabe.

Text & Bild: Tourismusverband Inneres Salzkammergut

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. und 3. Adventswochenende

samstags und sonntags ab 16.00 Uhr

Standort:

Goiserer Christkindlmarkt

Diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Kirchengasse 4
A-4822 Bad Goisern
(0 61 35) 83 29 fon
(0 61 35) 83 29-74 fax
www.inneres-salzkammergut.at
www.welterbeadvent.at