Welterbe-Advent Salzkammergut

Weihnachten 2004 - Welterbe-Advent Salzkammergut

Nach der Zeitumstellung sind die Nächte besonders lang. In dieser Zeit wird es während des Welterbe-Advent Salzkammergut besonders stimmig! Zahlreiche kleine Christkindlmärkte, Lesungen bei denen kein Auge trocken bleibt, Adventaufführungen und nicht zu letzt die Goiserer Weihnachtslegende oder Weihnachten wie vor 100 Jahren in Gosau tragen dazu bei, sich für die schönste Zeit im Jahr einzustimmen und vorzubereiten.

Den Auftakt bildet die Goiserer Winternacht die an den ersten 3 Adventsamstagen stattfindet. Nicht nur, dass es ein Kinderschloss mit einer Kinderbackstube, Märchenerzählungen von Gerhard Schilcher und Stucka und einer Bastelstube gibt, nein, am Christkindlmarkt sowie in den Geschäften im Ortszentrum kann man ganz ohne Stress seine Weihnachtsbesorgungen bis 21 Uhr erledigen.

Am 28. November kommt der Nikolaus mit seinen zotteligen Gefährten nach Gosau, wo es beim Kulturzentrum einen kleinen, aber feinen Christkindlmarkt gibt. Der Nikolaus lässt sich jedoch auch am 4. Dezember in Obertraun blicken, wo er mit der Fuhr über'n See zu den Kindern kommt. Anschließend findet ein besinnlicher Adventabend mit der Erzählung vom gierigen Kobold Nimmersatt und den Koppenwinkelzwergen stattfindet.

Etwas besonderes ist es auch, wenn am 4. Dezember Prof. Siegwulf Turek mit seiner sonoren Stimme in der kath. Kirche in Bad Goisern Weihnachtsgeschichten von Waggerl liest und dazu noch vom Ensemble Sinfonietta da camera Salzburg begleitet wird.

Am 7. Dezember findet dann wieder der Salzkammergut Krampuslauf statt, an dem im vergangenen Jahr bereits über 400 Perchten und Krampusse teilgenommen haben. Romantisch, romantischer, am romantischsten ist am 8. Dezember der Hallstätter Christkindlmarkt, wo die lebensgroße Krippe der HTL Hallstatt sowie der schön beleuchtete historische Marktplatz mit ihrer Schönheit überzeugen.

Ein Tipp ist auch die adventliche Schifffahrt am Hallstättersee, die man am 11. Dezember unternehmen kann. An diesem Wochenende ist besonders viel los! Neben der Goiserer Winternacht, dem Kinderschloss und dem Christkindlmarkt, wird auch die Goiserer Weihnachtslegende aufgeführt - übrigens zum letzten Mal. (Karten gibt es bei der Raika Bad Goisern, Tel. 06135/7781 oder beim TV Bad Goisern).

Weiters lassen sich die Meister der Meisterstraße Salzkammergut im Zuge des MeisterAdventes im Schloss Neuwildenstein wieder über die Schulter schauen. In alte Zeiten zurück versetzt fühlt man sich am 19. Dezember, wo im Freilichtmuseum Gosau Weihnachten wie vor 100 Jahren zelebriert wird. Stimmungsvolle Lesungen, die Gosauer Hiatabuam, die lebendige Krippe im alten Rossstall und der kleine Adventmarkt lassen den Besucher wieder die Stille und Ruhe des Adventes spüren, den man sich so kurz vor Weihnachten so sehnlichst wünscht.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: ab 27.11.2004

Standort:

Bad Goisern, Gosau, Obertraun, Hallstatt, Schloss Neuwildenstein

Diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Kirchengasse 4
A-4822 Bad Goisern
(0 61 35) 83 29 fon
(0 61 35) 83 29-74 fax
www.inneres-salzkammergut.at
www.welterbeadvent.at