Weihnachtsmarkt Aue

Auer Raachermannelmarkt vom 10. bis 19.12.2004

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt Aue

Die Auer Pyramide, unter der vom 10. bis zum 19.12.2004 wochentags von 10:00 - 19:00 Uhr und sonntags von 11:00 - 19:00 Uhr der Auer Raachermannelmarkt stattfindet, ist eine historische Kostbarkeit. Als eine der ersten Großpyramiden im Erzgebirge wurde sie 1935 erbaut und eingeweiht und, obgleich natürlich regelmäßig generalüberholt, im Original erhalten. Als Blechpyramide symbolisiert sie unter anderem die alte Auer Industrietradition.

Tradition hat mittlerweile auch der Auer Raachermannelmarkt und so kann man in diesem Jahr nicht nur Weihnachtsgeschenke auf dem Weihnachtsmarkt und in den Auer Geschäften besorgen, Glühwein oder Bratwurst essen, sondern wie immer auch ein umfangreiches Kulturprogramm genießen, welches täglich auf der Bühne dargeboten wird.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt auf dem neugestalteten Altmarkt, am Freitag, dem 10.12.2004 um 14:00 Uhr mit Grußansprachen des Bürgermeisters Heinrich Kohl und des Vorsitzendem der Industrie -und Gewerbevereinigung Aue e.V. Lutz Lorenz sowie dem traditionellen Stollenanschnitt, umrahmt vom Erzgebirgsensemble Aue, unter der Leitung von Steffen Kindt.

Selbstverständlich kommt auch in diesem Jahr täglich zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr der Weihnachtsmann mit einem Sack voller Geschenke zu den Kindern auf den Altmarkt. Auf der Bühne werden große und kleine Künstler mit ihren Programmen die Weihnachtsmarktbesucher in Vorweihnachtsstimmung bringen. Auch in den Kirchen, im Puschkinhaus, im Kulturhaus und im Auer Stadtmuseum finden in der Vorweihnachtszeit unterschiedliche Veranstaltungen statt. Der komplette Veranstaltungsplan zur Auer Weihnacht liegt in der Stadtinformation im Rathaus aus. Über das tagesaktuelle Programm, das während des Raachermannelmarktes auf der Bühne des Auer Altmarktes geboten wird, kann man sich im Eingangsbereich des Raachermannelmarktes informieren.

Text & Bild: Stadt Aue

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 10. bis 19.12.2004

werktags von 10:00 bis 19:00 Uhr
sonntags von 11:00 bis 19:00 Uhr
Eröffnung am Freitag, dem 10.12.2004, um 14:00 Uhr

Standort:

Altmarkt

Diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Aue
Goethestraße 5
08280 Aue
(0 37 71) 28 11 25 fon
(0 37 71) 28 12 34 fax
www.aue.de