Weihnachtsmarkt Altensteig

10. Altensteiger Weihnachtsmarkt - zum ersten Mal in der Altstadt

Weihnachtsmarkt Altensteig
© Stadt Altensteig
Altensteiger Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Am Wochenende des ersten Advents, am 27. und 28. November 2004 feiert Altensteig das 10jährige Jubiläum des Weihnachtsmarkts in ungewohntem Rahmen: In diesem Jahr erstrahlt zum ersten Mal die denkmalgeschützte Altstadt im festlichen Glanz der Lichterketten. Der Weihnachtsmarkt reicht von der historischen Wirtschaft Bäck-Schwarz, am Rathaus vorbei bis hinauf zur evangelischen Stadtkirche und in den Schlossgarten hinein.
Stimmungsvolle Musik und der Duft nach Glühwein und heißen Maronen begleitet Kinder und Erwachsene beim weihnachtlichen Marktbummel durch verwinkelte Gässchen und urigen Ecken, entlang der mit Sternen dekorierten Fachwerkhäuser. Nahezu 70 Stände Holzhütten, Marktstände, Keller und natürlich die Altstadt-Gastronomen präsentieren viele kulinarische Köstlichkeiten - das Angebot reicht vom Flammkuchen über asiatische Spezialitäten bis zum Pfälzer Saumagen. Kunsthandwerker bieten auf dem Markt und im Schloss Weihnachtsgestecke, Krippen, Keramik und andere schöne Dinge an.

Im Alten Schloss öffnet parallel zum Markttreiben die Weihnachtsausstellung ihre Pforten. Anlässlich des 100 Geburtstags der Steiff-Tiere widmet sich die Ausstellung den weltberühmtesten Teddybären und ihrer Geschichte.
Kunsthandwerker demonstrieren in den Räumlichkeiten des Museums ihre Handwerkstechniken. Im Schlosshof dreht die Kindereisenbahn ihre Runden, ein Karussell ist beim Gasthaus "Rössle" unter der Linde aufgebaut. An beiden Tagen mischt sich nachmittags der Weihnachtsmann mit seinem reich gefüllten Sack unter die kleinen Besucher. Die Pfadfinder bieten Aktivitäten für die kleinen Besucher Aktivitäten wie Stockbrotrösten, Kerzenziehen oder Kinderschminken an. Kleine und große Besucher können beim Weihnachtsmarktspiels teilnehmen und Einkaufsgutscheine des Altensteiger Werberings zu gewinnen.

Viele Altensteiger Ensembles und Gäste, wie der Bundesjugendchor des schwäbischen Sängerbunds bereichern den Weihnachtsmarkt mit ihren Beiträgen auf den beiden Bühnen und in der ev. Stadtkirche: Tanzgruppen und Posaunenchöre, Kantorei, Kammerorchester, die Black-Forest-Brass-Band und viele andere Ensembles werden auf verschiedenen Bühnen und Podien mit dabei sein. Stadtkapelle und Kantorei gestalten am Samstag, 27. November, um 18 Uhr ein gemeinsames Konzert in der evangelischen Stadtkirche.

Das Abschlusskonzert am Sonntag, 28 November um 17 Uhr gestalten in der evangelischen Stadtkirche "David Orlowsky’s Klezmorim". Klezmer (hebräisch kle-zemer=Liedgefäß) nennt man die traditionelle jüdische Hochzeitsmusik. David Orlowsky ist ein vielgelobter Schüler der Klezmer-Legende Giora Feidmann (Kartenvorverkauf: 07453/9461-16).

Nach Einbruch der Dunkelheit ist das Amphitheater im Schlossgarten am Samstagabend Schauplatz des Weihnachts-Open-Air-Kinos.

Bild und Text: Stadt Altensteig

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. Adventwochenende

Samstag von 14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag von 11.30 bis 19.00 Uhr

Standort:

historische Altstadt

diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Stadtverwaltung Altensteig
Paulusstraße 4
72213 Altensteig
(0 74 53) 94 61-0 fon
(0 74 53) 94 61-50 fax
www.altensteig.de