Die größte Kerze Österreichs

Weihnachten 2004 - Die größte Kerze Österreichs

Die Veranstalter der Goiserer Winternacht, Anni Lichtenegger und Martina O’Toole haben sich heuer große Ziele gesetzt. Die größte Kerze Österreichs soll in Bad Goisern erleuchten.

Kunstvoll errichtet vom Handwerksmeister Siegfried Hillbrand, gestaltet im 8eckigen Design und über 7,5 m hoch, steht diese am Goiserer Marktplatz am Brunnen und erleuchtet den Ort mit ihrem goldigen Licht. Zu sehen ist sie erstmals am 27. November bei der ersten Goiserer Winternacht, bei der es nicht nur einen wunderschönen, stimmungsvollen Christkindlmarkt gibt, auch der Salzkammergut Kekserlmarkt und Lifeproben der Goiserer Weihnachtslegende finden an diesem Tag statt.

Um in der Vorweihnachtszeit Einkaufsstress zu vermeiden, haben die örtlichen Geschäfte, sowie der Christkindlmarkt bis 21 Uhr geöffnet.

Im Kinderschloss tut sich so einiges, wenn Märchenerzähler Schilcher Gerhard die Kinder mit seinen Geschichten begeistert. Nach allerlei Süßem riecht es in Maislingers Kinderbackstube und in der Bastelwerkstatt ist so allerhand los. Beim Christkind können die Sprösslinge ihren Weihnachtswunschzettel schreiben und im Kinderfotostudio werden die Kleinen, oder auch die Großen selbst zu kleinen Christkindln. Im Schlosshof wartet bereits das Pony, das mit den Kindern eine Runde dreht. Kunstvoll gestaltet wurde das Schloss von den Kindern der Kindergärten und des Kinderhortes sowie der Volksschule Bad Goisern. Die Goiserer Winternacht wiederholt sich am 4. Dezember, wo auch um 19 Uhr in der kath. Kirche eine stimmungsvolle Weihnachtslesung mit Siegwulf Turek der Waggerlgedichte liest stattfindet, und der Nikolaus mit seinen zotteligen Gefährten zu den Kindern kommt. Am 11. und 12. Dezember finden dann auch der MeisterAdvent, eine wunderschöne Kripperlausstellung sowie die Goiserer Weihnachtslegende statt. Unser Tipp: Fragen Sie nach dem Sammelpass für die Goiserer Winternacht!

Text & Bild: Tourismusverband Inneres Salzkammergut

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. Adventssamstag

Samstag ab 14.00 Uhr

Standort:

Marktplatz am Brunnen

Diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Kirchengasse 4
A-4822 Bad Goisern
(0 61 35) 83 29 fon
(0 61 35) 83 29-74 fax
www.inneres-salzkammergut.at
www.welterbeadvent.at